Philips 2017: Die 6402, 6412, 6432, 6452, 6482 Ultra HD TV-Serien mit Android TV

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
9002, 8602, 8102, 7502, 72x2, 64x2, 62x2, 6162, 53x2, 5242, 4xx2
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 58)
  • Autor
    Antworten
  • #16621 Reply
    Knurz
    Gast

    Philips scheint beim Sony Ständer Bezug genommen zu haben.
    Philips 2017: 6412 Series (65 Inch)

    #16622 Reply
    Ottelo
    Gast

    Laut Übersichtsblatt soll der 55PUS6482 ja DirectLED haben anstatt Edge. Überall sonst kann ich aber nix finden obs stimmt. Hat man mit DirectLED weniger Clouding? Hab momentan 55PUS8700 mit Edge LED und glücklicherweise kein Clouding.

    #16623 Reply
    Disappointer
    Gast

    @Ottelo:
    Genau wegen dem DirectLED interessiere ich mich auch für den 55PUS6482.
    Leider finden sich aber Online keinerlei Tests oder Erfahrungsberichte. Einzig eine Review auf Amazon, bei dem es aber zu einem Defekt nach einem Tag gekommen ist. Das sagt mir aber nichts über die Güte des Displays aus.
    Von daher hoffe ich, dass ich bald mehr hierzu lesen kann. Super, wenn jemand etwas posten könnte, wenn er etwas findet (auch im englischsprachigen Raum werde ich nicht fündig).

    #16624 Reply
    Martzell
    Gast

    Hallo zusammen, auf meinem neuen 55pus6412/12 kann ich auf dem iPad nicht fernsehen. Statt des Fernsehbildes wird in der App die Aufforderung angezeigt Wifi Smart Screen auf dem Fernseher zu aktivieren. Der Philips Kundendienst bemühte sich sehr, hat aber leider keine Ahnung.

    Wie aktiviere ich Philips Wifi Smart Screen auf dem 6412 mit Android TV? Unter Einstellungen Netzwerk findet sich die Option leider nicht.

    #16625 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    wo steht denn, dass dein TV Wifi-SmartScreen kann?

    Toengel@Alex

    #16626 Reply
    Martzell
    Gast

    Hallo, im PDF-Handbuch des TVs steht dass man mit der Remote App auf dem Tablet fernsehen kann. Ich habe gerade mit dem Philips Kundendienst telefoniert. Der meinte es sollte funktionieren, ich soll den Fernseher zurücksetzen. Darauf habe ich keine Lust, aber was anderes bleibt mir wohl nicht übrig. Hoffentlich geht es danach. Geht Fernsehen in der Remote App bei euch?

    #16627 Reply
    Martzell
    Gast

    Beim 55pus6412/12:

    Was kann man eigentlich über Bluetooth verbinden? Lautsprecher und Kopfhörer werden explizit im Handbuch ausgeschlossen, Computermaus klappte nicht.

    Und gibt es irgendeine Möglichkeit den Mauspfeil im Webbrowser direkt zu steuern, also nicht umständlich über die Pfeiltasten? Das Touchpad in der Philips TV Remote App funktioniert nicht dafür und Bluetooth Touchpad lässt sich auch nicht verwenden.

    #16628 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    du kannst über USB eine Tastatur/Keyboard anschließen…

    Toengel@Alex

    #16629 Reply
    Christian
    Gast

    Martzell ist sehr frustriert über den 6412.
    Wir bekommen mit dem Mac Book 2015 über DP auf HDMI Adapter von Club 3D und verschiedenen Highspeed Kabeln nur 30 Hz.
    Bei 50 und 60 Hz ist oben nur ein Lila Balken zu sehen.

    Laut verlinktem Spreadsheet hat der 6452 auch nur die Infrarot FB.
    Bitte nochmal prüfen und die Bildbeschreibung anpassen.

    Welcher 55 Zoll Android TV hat denn Wifi Smart Screen um das TV Programm auf Android und iPad mit der Remote App zu streamen, 4k mit 60 Hz 4:4:4 an HDMI 1/2, AirPlay und Funk FB wie der 48PFS8159/12 sowie Bluetooth um Lautsprecher wie Harman Kardon Onyx zu verbinden?

    Danke

    #16630 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    HDMI-1 und HDMI-2 probiert?

    FB angepasst

    Airplay hat kein Android TV.

    Toengel@Alex

    #16631 Reply
    Christian
    Gast

    Hallo Toengel,

    danke für die Antwort.

    Ja klar wir haben nur mit HDMI-1 und HDMI-2 probiert.

    Soweit ich weiß verwenden wir folgenden Adapter um das Macbook zu verbinden:
    Club 3D DisplayPort 1.2 auf HDMI 2.0 4K60Hz UHD Aktiver Adapter
    https://www.amazon.de/Club-3D-DisplayPort-Aktiver-Adapter/dp/B017BQ8I54

    Auf dem 4. Foto ist eine Matrix zu sehen.
    Dort steht der Adapter kann bei 8 und 12 Bit 4:4:4 und 4:2:2 und bei 10 Bit nur 4:2:0.

    Jetzt habe ich eine Webseite gefunden auf der steht dass das Panel 10 Bit + FRC hat:
    https://www.displayspecifications.com/de/model/21e8aaa

    Heißt das am Ende es liegt am Adapter und wir brauchen ein anderes Kabel direkt auf DP oder einen Adapter?

    Danke und Gruß

    #16632 Reply
    Christian
    Gast

    Korrektur: Es ist ja Mini DisplayPort:

    Club 3D Mini DisplayPort 1.2 auf HDMI 2.0 4K60Hz UHD Aktiver Adapter
    https://www.amazon.de/Club-3D-DisplayPort-Aktiver-Adapter/dp/B017BQCUGW/

    #16633 Reply
    Christian
    Gast

    AirPlay geht über eine App. Bei einer höheren Auflösung als 720p wurde es unscharf und man sah eine Art Grauschleier.
    Das braucht man halt zum Fotos/Videos ansehen.

    Noch eine Anforderung: Tearing / Input Lag Problematik

    Wir haben ein Mittelalter Spiel (Deutsche Version) in verschiedenen Auflösungen getestet und der 6412 hatte das Bild zerrissen.
    Gibt es einen 55″ Philips welcher die Anforderungen erfüllt und einem Spielemodus (= Bildverbesserer aus)?

    Und falls es an Bluetooth scheitern sollte habe ich folgendes Produkt entdeckt (aber noch nicht gekauft):
    SILVERCREST® Bluetooth®- Audio – Sender /-Empfänger SBR 4.1 A1
    https://www.lidl.de/de/silvercrest-bluetooth-audio-sender-/-empfaenger-sbr-4-1-a1/p253465

    Danke und Gruß

    #16634 Reply
    Christian
    Gast

    Korrektur: 10 Bit (8 Bit + FRC). FRC = Frame Rate Control.

    #16635 Reply
    Hermann Knopp
    Gast

    Habe gestern nach einer Woche ein Austauschgerät 43PUS6412/12 erhalten.
    Leider ist auch hier ARTE Ultra HD über DVB-T2 mit Ton, jedoch nur ohne Bild zu empfangen, obwohl die Sendeleistung vom Fernseher mit 100% angegeben wird..
    Die vom gleichen Sender ausgestrahlten Progamme One, Erstes Programm, Tagesschau 24 und Phönix lassen sich problemlos empfangen. Laut Rundfunkanstalt “Zentraltechnik” liege das Problem nicht bei ihnen.
    Eine Anfrage beim Philips-Service in Frankfurt hilft nicht weiter.
    Gemäß Internet bin ich nicht der Einzige, der das Problem hat.

    Wer kennt eine Lösung?

    Vielen Dank!

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 58)
Antwort auf: Philips 2017: Die 6402, 6412, 6432, 6452, 6482 Ultra HD TV-Serien mit Android TV
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.