Philips 2012: Alle Informationen zu 6007, 6057, 6067, 6087, 6097, 6687, 6777, 6877 und 6907er TV-Serien

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
9707, 9607, 8007, 7007, PDL6907 (DesignLine), 6907, 6877, 6777, 6687, 6097, 6087, 6067, 6057, 6007, 5537, 5527, 5507, 5007, 4317, 4307, 4047, 4037, 4027, 4017, 4007, 3807, 3527, 3517, 3507, 3107, 3007, 3017
  • This topic has 285 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 month, 1 week by Andreas Heyer.
Ansicht von 15 Antworten - 271 bis 285 (von insgesamt 285)
  • Autor
    Antworten
  • #177712 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    mal alle Kabel abziehen – wirklich alle – 5 Minuten stromlos und dann nur Stromkabel ran… 5 Minuten warten… dann einschalten…

    Wenn er dann stabil läuft, Werksreset machen und TV neu einrichten…

    Toengel@Alex

    #177717 Reply
    Klaus
    Gast

    Hallo, hat nicht geklappt. Gemacht wie oben beschrieben. Alles gezogen und dann Kabel mit Pause. Schade. Lief nicht stabil, weiterhin an und aus. Gibt es noch eine Möglichkeit? VG Klaus

    #177718 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    also wenn du nur Strom dran hast (also auch kein SAT-Kabel etc) geht der TV weiterhin an/aus/an/aus…?

    Wenn du nur Strom anschließt und nichts machst, leuchtet dann die Status-LED dann irgendwann rot?

    Folgendes kannst du noch probieren: TV mal aufschrauben und schauen, ob alle Kabel noch ordentlich sitzen – ggf. mal Kabel abziehen und wieder ranstecken…

    Toengel@Alex

    #184619 Reply
    Haimo
    Gast

    Hallo,
    Gerät 42pfl6007/k12
    Mein Fernseher schaltet sich die ganze Zeit an und aus. Led blinkt dabei.
    Habe schon alles abgeklemmt und das Gerät Stromkosten gemacht, ohne Erfolg.
    Was kann ich tun?

    #184620 Reply
    Haimo
    Gast

    Stromlos meinte ich natürlich!

    #184622 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    passiert also auch, wenn du nur noch das Stromkabel angeschlossen hast?

    Toengel@Alex

    #184632 Reply
    Haimo
    Gast

    Hallo,
    Ja genau. Alles abgeklemmt und nur das Stromkabel angeschlossen. Dann geht er die
    ganze Zeit an und aus.

    #184637 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    probier mal Folgendes:
    – alle KAbel zeiehn
    – auf der Rückseite die Cursor-Taste nach unten drücken
    – Stromstecker reinstecken und dabei die Cursor-Taste immernoch halten
    – kommt jetzt ein Menü?

    Toengel@Alex

    #184966 Reply
    Haimo
    Gast

    Hallo, Fernseher war 2 Wochen komplett ohne Kabel. Jetzt geht auf einmal alles wieder! 2Std laufen lassen ohne Fehler.
    Kann das ne Software Sache sein?

    #184967 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    möglich… mach ein Werksreset und nutz den TV ohne Internetzugang/WLAN…

    Toengel@Alex

    #185875 Reply
    Andreas Heyer
    Gast

    Nachdem mein 32PFL6007K jahrelang nur am Sky-Receiver über HDMI betrieben wurde, habe ich nun nach Neuanschaffung den Philips an neuem Ort an eine Sat-Antenne angeschlossen. Die Einrichtung nach Werksreset ging – nach den ganzen Negativberichten – erstaunlich problemlos und auch der Betrieb ist soweit i.O. Aber ein Punkt ist nun dysfunktional: Der TV schaltet sich nicht mehr nach einstellbarer Zeit der Inaktivität ab! Jahrelang haben die 2h funktioniert, nun geht keine der Zeitspannen 30 bis 240min mehr. Der Sleep-Timer ist keine Alternative, muss er doch jedes Mal manuell gesetzt werden.

    Ich bilde mir ein, dass es dazu hier im Forum auch Meldungen und Postings gab, finde diese aber nicht mehr. Auch das Forum für die 2012er QF1EU-Firmware ist nicht mehr vorhanden. Mein Firmware-Stand ist die 150.99, da ich niemals zuvor einen Werksreset gemacht habe, muss die Abschaltautomatik also mal mit einer Firmwareversion funktioniert haben. Und ich bilde mir auch ein, dass ich die Zeit auch auf der 150.99 erfolgreich verändert habe. Warum geht das jetzt nicht mehr???

    #186195 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    1) ich würde auf die 150.102 updaten
    2) ich würde den TV auf jeden Fall ohne Internetanbindung betreiben
    3) wenn 2) doch mit Netz, dann HBBTV deaktivieren
    4) hab das QF1EU-Forum erstellt

    2012 – QF1EU

    Toengel@Alex

    #186196 Reply
    Andreas Heyer
    Gast

    Danke für die schnelle Reaktion. Ich muss allerdings sagen, dass ich mich geirrt habe. Auch wenn ich mich auf deiner Seite immer über das Line-Up informiere, waren die von mir vermeintlich hier vermissten Foren zur 2012er QF1EU-Firmware im offiziellen Philips Support Forum. Und das haben die Idioten ja vor 1-2 Jahren dicht gemacht – war wohl zu kritisch und für Neukunden abschreckend. Hat jemand eine Ahnung, ob man noch irgendwo eine Spiegelung dieses Philips-Forums findet?

    #186200 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    nein, gibt keine Kopie des alten offiziellen Forums…

    Toengel@Alex

    #186206 Reply
    Andreas Heyer
    Gast

    Bedauerlich. Aber das Problem hat sich zum Glück erledigt. Nachdem er jetzt noch einmal längere Zeit vom Netz getrennt war, geht das Auot-Power-Off wieder. Die bei Philips/TP-Vision müssen geniale Ingenieure sein, habe sie es doch offenbar hinbekommen, nichtdeterministische HW oder SW zu entdecken. Das muss man denen erst einmal nachmachen…

    In Ermangelung von LED-Panels mit mehr als 50Hz bei Philips ist das Ersatzgerät nun ein 55er Sony geworden. Tja, selber schuld, ich habe immer nach Philips mit Android und 100Hz gesucht, aber die Qualität des Angebotes geht immer weiter zurück. Bin mir nicht sicher, ob man überleben kann, wenn man die Kunden nur noch mit OLEDs für über €1000 zwangsbeglückt.

Ansicht von 15 Antworten - 271 bis 285 (von insgesamt 285)
Antwort auf: Philips 2012: Alle Informationen zu 6007, 6057, 6067, 6087, 6097, 6687, 6777, 6877 und 6907er TV-Serien
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.