Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2023er High-End-TVs mit Google TV (TPM231WW: 1.1.237.237)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
OLED908, OLED8x8, OLED7x8, PUS88x8, PUS85x8
#208584
Philipp
Gast

Hallo zusammen,

ich bin auch ziemlich leidgeplagt mit meinem 65OLED808. Im Dezember angeschafft und mich gefreut, dass ich keine Probleme hatte (außer, dass es wohl keine diskreten IR Codes für die HDMI Ports gibt und Kodi meine SAT Aufnahmen, entweder im TS h.264 oder umgerechnet auf H.265) nur sehr ruckelnd wiedergibt, während VLC auf dem Gerät einwandfrei abspielt) … das wären eigentlich zwei Showstopper gewesen, aber weil das Gerät sonst alles kann (sogar Dolby Vision und HDR10+) hab ich es behalten.

Nunja … 3 Updates später funktioniert vieles nicht mehr bzw. entdecke ich immer mehr Bugs – aktuell mit 237 ist es ganz schlimm geworden.

1.) Das Ambilight Blitzen hatte ich im Modus “Natürlich” nie – bis jetzt. Mit 237 hat es bei mir Einzug gehalten – und zwar in dem Modus, der bei den meisten funktioniert :-(

2.) Lip-Sync Probleme mit meiner Denon Soundbar, die über e-ARC angeschlossen ist. Bis vor einiger Zeit hat es super im Bypass Mode funktioniert – absolut sauberes Lip-Sync. Ich denke seit der vorigen Firmware Version wurde es schlecht bzw. funktionierte es nicht mehr. Umschalten auf MultiChannel mit 30ms Delay hat es gelöst. Jetzt ist das keine Lösung mehr, weil die 20ms Delay nur eine Zeitlang funktionieren, dann ist der Ton plötzlich zu spät dran und ich muss das Delay wieder rausnehmen bzw. zurück auf Bypass, dann funktioniert es ohne Delay wieder einwandfrei, bis ich Disc Wechsle, die Streaming App wechsle oder auch nur vor- oder zurückspule.

3.) Die Pluto-TV App ruckelt bei mir (seit Anfang) wie sau – trotz guter Internet Verbindung. Offenbar ist es bei mir auch so, dass ich keinen Ton habe, wenn ich Pluto Sender über die Senderliste aufrufe – über die App funktionierts. Und das, obwohl man die Pluto TV Integration so groß angekündigt hat. Auf meinem älteren 43″ funktionierts.

Alles in Allem ist das Gerät gerade völlig unbrauchbar geworden – bin extrem frustriert :-(.

Da ich auf ein Ticket bzgl. eines Fehlers beim günstigeren 43″ seit Juli letzten Jahres trotz Nachfrage keine Antwort erhalten habe, und hier schon ein wenig gelesen habe, bin ich noch frustrierter, weil ich nicht davon ausgehe, dass sich Philips der Fehler annehmen wird.

Andere Hersteller haben halt kein Ambilight oder HDR10+ :-(. Es ist zum verrücktwerden.

lg, Philipp

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!