Philips TV 2021: Die PML9506 MiniLED-TVs mit Android TV 10, P5 Generation 5 mit AI, HDMI 2.1 und Ambilight 4

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 15 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von Harald.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Antworten
  • #192736 Antworten
    momorious
    Gast

    Puh geile Specs!
    Wird der 9506 Mini-LED TV eher teurer oder günstiger als der 806 OLED?

    #192790 Antworten
    Hans
    Gast

    Hammer!

    #192843 Antworten
    momorious
    Gast

    Sind die 1024 Zones zu 100% bestätigt?
    Weil lt. offizieller Philips Produktseite hat nur der 9636 Micro Dimming Premium – der 9506 hat nur Micro Dimming Pro. Mutmaßlich dadurch also evtl. weniger Zones und daher auch die geringere Helligkeit?!

    #192844 Antworten
    momorious
    Gast

    Und ist die VRR Range von 40-120 Hz ebenfalls zu 100% bestätigt?
    Auch da hat lt. offizieller Philips Produktseite nur der 9636 die FreeSync Premium Pro Zertifizierung, der 9506 hat nur Freesync Premium, also eine kleinere VRR Range…

    #192848 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    nein – beide PMLs haben MD Premium und FreeSyn Premium Pro.

    Toengel@Alex

    #192849 Antworten
    momorious
    Gast

    @Toengel: okay also garantiert zwei Fehler auf der Produktseite des PML9506?!
    Gerade FreeSync Premium vs Premium Pro ist für Game hier kriegsentscheidend. Denn nur mit FreeSync Premium PRO wird garantiert dass VRR mit aktiviertem HDR funktioniert, TVs und Monitore dir nur Premium ohne Pro zertifiziert sind, gehen nur mit VRR wenn HDR abgeschaltet wird. Daher muss dies wirklich zu 100% sicher sein, dass auch der 9506 die FreeSync Premium PRO Zertifizierung hat…

    #194281 Antworten
    hansi hinterseer
    Gast

    gibt es mittlerweile mal genauere Informationen zum Releasedatum und den Preisen?
    Leider sind alle offiziellen Links runtergenommen worden, es gibt also keine Produktseiten oder Datenblätter mehr zu finden.

    #194282 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    nein – es gibt noch kein Datum oder Preise. Datenblätter oder deutsche Seiten gab es noch nicht. Die UK-Seiten gibt es aber.

    Toengel@Alex

    #194283 Antworten
    momorious
    Gast

    @Toengel: Ist denn mittlerweile final geklärt, ob die PML FreeSync Premium Pro oder nur FreeSync Premium unterstützen? Der PML9506 hat auf der UK Seite noch immer lediglich FreeSync Premium gelistet ohne Pro Zusatz, was bedeutet, dass er kein VRR mit 120 Hz bei HDR unterstützen könnte, was natürlich für Spieler ein K.O. Kriterium wäre.

    #194284 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ne – ist noch immer nicht geklärt.

    Toengel@Alex

    #194775 Antworten
    momorious
    Gast

    @Toengel: Fast 2 Monate später mittlerweile geklärt? Es gibt jetzt seit vorgestern ein deutsches Datenblatt, wo Philips auch ausschließlich nur “FreeSync Premium” bewirbt – NICHT Premium PRO. Einzig den 9636 bewirbt Philips explizit mit FreeSync Premium PRO – inklusive Zertifikatslogo, was beim 9506 fehlt.

    https://download.p4c.philips.com/files/6/65pml9506_12/65pml9506_12_pss_deude.pdf

    Das würde bedeuten, man kann KEIN VRR mit HDR gleichzeitig nutzen, was widerum das K.O Kriterium für viele Spieler sein wird…

    #194776 Antworten
    momorious
    Gast

    Ergänzung: Philips bewirbt außerdem, dass der 9506 nur Micro Dimming Pro hat – nur der 9636 hat Micro Dimming Premium.
    Auch das wäre ein weiteres krasses K.O Kriterium des 9506.

    #194851 Antworten
    momorious
    Gast

    Hat hier sonst noch wer bereits den 9506?
    Ich habe ihn seit gestern und habe gemischte Gefühle.. Generell ist das Bild sehr gut, die Helligkeit natürlich überragend.
    ABER: Wenn ich die Option “Lokaler Kontrast” aktiviere (selbst bei geringster Einstellung), sind Übergänge von weiß zu grau und schwarz komplett kaputt. Es flackert wie die Hölle. Sobald ich Lokaler Kontrast deaktiviere, sind die Übergänge butterweich, allerdings ist schwarz dann kein Schwarz mehr sondern eher grau, scheinbar schaltet sich Micro Dimming damit gänzlich ab.
    Habe ich hier ein Montagsmodell erwischt oder ist das bei Micro Dimming nicht zu verhindern?
    Einerseits möchte ich natürlich die Schwarzwerte der Mini-LED Technologie über Micro Dimming der 1024 Zonen, andererseits kann ich mit dem Flackern schlichtweg nicht leben, das ist grauenhaft.

    #194869 Antworten
    Thomas
    Gast

    Ebenfalls Tachchen,

    ich steig einfach nicht durch in Bezug auf VRR und FreeSync Pro/Premium…

    Wenn ich mir jetzt einfach den 9506 kaufe und nur eine PS5 anschließe, kann ich dann 4K ruckelfrei (60/120 Hz) und HDR genießen und brauche ich in dem Fall FreeSync Premium überhaupt und reicht nicht Pro!?

    Oder muss ich mir einen PML9636 kaufen um durch FreeSync Premium in den Genuss von 4k mit HDR und 60/120 Hz zu kommen!?

    Ich Danke euch im Voraus!
    Thomas

    #195101 Antworten
    Harald
    Gast

    den 65er 9506 bekommt man momentan ja schon zu ziemlich guten Preisen bei seriösen Händlern (2199,- bei den roten oder dem Versandriesen), ich bin allerdings auf der Suche nach dem 75er. Der scheint in Deutschland noch gar nirgends am Lager zu sein, die Österreicher haben ihn hingegen, dort würde man ihn sogar für unter 2500 bekommen. Dafür würde ich ihn in D sofort mitnehmen :)

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
Antwort auf: Antwort #194869 in Philips TV 2021: Die PML9506 MiniLED-TVs mit Android TV 10, P5 Generation 5 mit AI, HDMI 2.1 und Ambilight 4
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.