Philips: 2014-2018er TVs erhalten Android TV 8 (Oreo)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
Allgemeine Hinweise zur TV-Firmware
Ansicht von 8 Antworten - 76 bis 83 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Antworten
  • #192124 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    das mit der Bildverarbeitung bekommt man in den Griff, falls du den Umbau vornehmen solltest. Ich würde den TV testweise komplett ohne Netz betreiben – wenn er dann stabil läuft, kauf dir n FireTV-Stick.

    Toengel@Alex

    #192160 Antworten
    Nocki
    Gast

    Hallo Blaacksheep,

    ich besitze den PUS7600 mit R3-Umbau heute, 2.5 Jahre nach dem Umbau immer noch.

    Während dieser Zeit kann ich mich nur an ganz wenige Resets vom Youtube erinnern, sonst läuft der Fernseher tadellos. Eigene Neustarts des Fernsehers gab es auch, aber kann ich mit einer Hand abzählen. Was die Stabilität angeht, kann ich nicht meckern.

    Ich habe aktuell noch Android 7 drauf. Mit den Bugs bezüglich der Bildverbesserungsfunktionen habe ich mich bisher nicht beschäftigt bzw. diese sind mir bisher ehrlich gesagt nicht aufgefallen.

    Rein aus technischen Gründen würde ich den Umbau weiterhin empfehlen. Ich bin 2.5 Jahre nach dem Umbau immer noch zufrieden mit dem Fernseher und komme heute immer noch nicht auf die Gedanke mir einen neuen Fernseher zu kaufen. Meine Ansprüche wird mit dem PUS7600/R3 heute immer noch erfüllt.

    Aus wirtschaftlichen Gründen muss du natürlich selber schauen. Damals hat mit der Umbau 311 Euro gekostet.

    Vor dem Umbau haben die Maßnahmen die du aufgezählst hast bei mir überhaupt nicht geholfen. Einen TV-Stick kam bei mir nicht in Frage, weil ich die Funktionen, die der Fernseher mit sich bringt einfach benutzen möchte und nicht über Umwege (mehr Fernbedienung usw.).

    ich hoffe ich konnte dich mit meiner Antwort unterstützen.
    Gruß Nocki

    #192162 Antworten
    Nocki
    Gast

    Nachtrag für BlaackSheep:

    Ich nutze Apps wie Youtube, Netflix, Amazon Prime, IPTV sowie ARD/ZDF-Mediathek regelmäßig. Läuft alles stabil.

    #195570 Antworten
    Kim
    Gast

    Hallo Alex,

    wie kann man denn die Bildaufbereitung verbessern?

    Du hast ja gesagt dass alle Umrüstungen nur auf Pixel Plus Ultra HD (UHD-TVs) bzw. Pixel Plus HD (FullHD-TVs) und Natural Motion eingestellt sind. Vor dem Umbau sind alle TVs jedoch auf bessere Algorithmen eingestellt.

    Zu bemerken sei, dass dies nicht eine Einschränkung der eingebauten 2016er Hardware, sondern eine schlechte Programmierung des NVM seitens Philips ist. Dabei ist eine Korrektur nur mit minimalen Aufwand durchführbar.

    Wie kann ich bei meinem PUS7600 die besseren Algorithmen aktivieren?
    7600: Pixel Precise Ultra HD, Perfect Natural Motion

    Kann man das über die Optionscodes einstellen?

    #195817 Antworten
    Philipsci
    Gast

    If I check nvm in 062598 + i menu it shows as version 3.19 but in factory menu(home+1999+back) it shows as nvm version 3.09 why is this difference?
    My TV is 55pus6401, can you send me the nvm.bin file?

    #195819 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Hi,

    don’t know, why this is different, but 3.09 should be the latest.

    Toengel@Alex

    #195831 Antworten
    Philipsci
    Gast

    I understood thank you. Well csm menu(123654) says ci module: yes, but if I unplug it and then plug it in it changes to ‘no’. No modules are connected to the TV. Why does this happen?

    #195832 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Hi,

    don’t trust this – I even had a YES without a module connected.

    Toengel@Alex

Ansicht von 8 Antworten - 76 bis 83 (von insgesamt 83)
Antwort auf: Philips: 2014-2018er TVs erhalten Android TV 8 (Oreo)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.