Philips TV: Google Stadia Cloud-Gaming kommt offiziell auf Philips Android TVs

Informationen, Tipps und Tricks zu NetTV, SmartTV, Saphi, Android TV und deren Apps
Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Antworten
  • #194461 Antworten
    Frazen
    Gast

    Hi, also als Sideload läuft der Stadia-Client schon seit Dezember 2020 auf meinem 70PUS8505.
    Cyberpunk 2077 läuft da mit einer 200Mbit Anbindung recht ordentlich :-)

    #194462 Antworten
    Frazen
    Gast

    Als Controller funktionieren sowohl der Stadia-Controller als auch der von einer PS4.

    #194463 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    danke für das Feedback – wollte gerade nach dem genutzten Controller fragen ;-)

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194465 Antworten
    Viva
    Gast

    While this feature is still in development and not every Android TV OS device will work perfectly,

    Falls die TPM171E ein Update auf Android 9 bzw. 10 bekommen, kommen die vielleicht auch auf die Liste.
    Ich glabe zwar nicht so richtig, dass so ein Update geben wird, aber die Hoffnung ist noch nicht gestorben.

    #194468 Antworten
    Marco
    Gast

    Das wird mit dem Softwarestand des TVs nicht viel zu tun haben, sondern mit der Leistung..
    Nichtsdestotrotz läuft’s per Sideload auch schon seit Monaten auf meinem PUS7304.
    Mit Stadia, PS4, Xbox One, und auch nem billigen Bluetooth Controller.

    #194475 Antworten
    Jockel
    Gast

    @Marco: Wie hast du den Controller mit dem TV verbunden, per USB? XBox One-Controller hätte ich hier.

    #194476 Antworten
    Marco
    Gast

    Bluetooth..
    Wobei ich mir nun doch gar nicht mehr sicher bin, ob ich es tatsächlich mit nem Xbox Controller probiert hatte 😅

    #194478 Antworten
    PizzaPino
    Gast

    Mal so eine halbgenerelle Frage. Ich habe einen 9002 und nach so 2-3 Tagen ist der Fernseher wohl so ausgelastet, dass 4K HDR content streaming über verschiedene Dienste wie Disney+, AppleTV+ oder Amazon Prime anfangen zu ruckeln (primär im Sound). Wenn ich dem Fernseher vom Strom nehme und wieder einschalte, passt es wieder. Ich schätze das wird genau gleich mit Stadia sein. Ist es möglich, die Performance oder die Auslastung vom Fernseher zu verbessern, ohne, dass ich alle 2 Tage den Fernseher vom Strom nehmen muss?

    #194479 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ich würde den TV über das Menü neustarten, statt Stecker zu ziehen… einfach mal probieren. Sonst ist es halt typisch Android. Apps laufen im Hintergrund weiter…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194507 Antworten
    PizzaPino
    Gast

    Wo kann man denn den TV über das Menü neustarten?

    #194508 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Android-Einstellungen -> Info -> Neu starten

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194531 Antworten
    Rene
    Gast

    Nur mal so eine generelle Frage dazu. Ich weiß, dass es per Sideload und den experimentellen Funktionen funktioniert, jedoch wird dann auch 4k/HDR und AC3 ausgegeben? Ich denke, das könnte die offizielle von der sideloaded Version unterscheiden.

    #194590 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    die App ist im Play Store jetzt verfügbar. Es werden offiziell viel mehr Philips Android TVs (auch ohne Sideloading) unterstützt. So auch die 2016er.

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194619 Antworten
    LeXx
    Gast

    Hi,

    seit gestern ist die App bei meinem 935er verfügbar (den ich im übrigen seit vorgestern habe).
    Nachmittags sagte die App mir die ganze Zeit beim Anmeldeversuch das Stadia noch nicht auf meinem Gerät verfügbar wäre. Am späten Abend konnte ich mich dann ordnungsgemäß einloggen, aber leider konnte ich noch nichts testen weil meine Frau ihre Netflix Serie weitergucken wollte.

    Was ich aber gestern einfach nicht geschafft habe ist, einen Controller mit dem Fernseher zu verbinden. Wie geht das bitte?
    Das Internet sagt ich soll auf dem Startbildschirm von Android TV nach unten gehen und “Einstellungen” aus wählen und dann den Punkt “Fernbedienung und Zubehör” klicken. Aber bei mir gibt es nirgendswo so einen Punkt.
    Ist der seit dem neuen Launcher Update an einer anderen Stelle?

    Schöne Grüße
    LeXx

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
Antwort auf: Philips TV: Google Stadia Cloud-Gaming kommt offiziell auf Philips Android TVs
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.