Philips: Neuer Internet-EPG für ältere TVs – Bugs inklusive (Video)

Informationen, Tipps und Tricks zu NetTV, SmartTV, Saphi, Android TV und deren Apps
  • Dieses Thema hat 72 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten, 3 Wochen von Thorsten Niemann.
Ansicht von 12 Antworten - 61 bis 72 (von insgesamt 72)
  • Autor
    Antworten
  • #182163 Antworten
    Randy
    Gast

    Danke für den Tipp. Aber wie gesagt, ich habe diese semi-offiziellen Frickeleien satt.
    Man kann es nicht oft genug sagen (falls jemand von Philips mitliest):

    Philips, wie behandelt ihr eure Kunden ?

    Die Wahrheit tut weh: Denn das können andere Hersteller deutlich besser.
    Aber wer schon über 1 Monat benötigt, um die EPG-Zeit zu korrigieren (Zeitumstellung 2017), dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

    Ich möchte mal gerne wissen, auf welcher Ebene der Philips-Hierarchie gut gemeinte Ratschläge einfach versickern.
    Oder liegts jetzt an TP Vision ?

    Gruß
    Randy

    #183215 Antworten
    Hajo
    Gast

    Hallo Toengel,

    ich habe bei meinem TV jetzt seit einigen Wochen den neuen EPG drauf und auch die Tasten zum Aufnehmen sind belegt, nur zeigt er die Meldung “keine Programminformationen” für jedes Programm an und das Programm Logo fehlt auch. Hast du dafür einen Tipp. den Internetspeicher hab ich schon mehrfach wieder gelöscht.
    Gruß Hajo

    #183221 Antworten
    Randy
    Gast

    Hallo Hajo,

    zuerst möchte ich dir von der unsäglichen manuellen Frickelei abraten, welche ich dir unten beschreibe. Solltest du dies noch nicht getan haben, beschwer dich lieber bei Philips. Die merken sonst nix mehr.

    Du kannst einige Sender manuell einstellen, indem du nach links auf das Senderlogo gehst und dann die Optionstaste drückst. Dann wählst du Kanal identifizieren. Jetzt gehst du nach oben ins Eingabefeld und tippst den richtigen Namen ein. Wird der unten in der Liste richtig angezeigt (kommt sogar mal vor) wählst du den aus.

    Kostet alles Nerven ohne Ende. DER SCHLIMMSTE SUPPORT ALLER ZEITEN. Philips will unbedingt diesen Titel holen.
    Nochmal: Beschwer dich lieber bei Philips !

    Gruß
    Randy

    #183302 Antworten
    Benno
    Gast

    Hallo, jetzt wird im TV-Guide in der rechten oberen Ecke zwar das aktuell laufende Programm angezeigt, aber kein Sender: “In dieser Einstellung wurde kein Kanal gefunden.” TV-Guide wird über Internet bezogen. Bei Bezug über Sender sind alle Informationen da, aber keine Aufnahmemöglichkeit. Hat jemand auch dieses Problem? Kann man die fehlenden Kanäle “importieren”?

    #183308 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    – Internetspeicher löschen
    – TV ausschalten, 2 Minuten warten
    – TV vom Strom nehmen, 2 Minuten warten
    – STecker rein, 2 Minuten warten
    – TV an, 2 Minuten warten
    – erneut probieren

    Wenn das nicht hilft: SEnderliste auf USB exportieren, dann gleich wieder importieren, TV neu starten (wie oben beschrieben).

    Toengel@Alex

    #183691 Antworten
    Reinholdx
    Gast

    Hallo,

    habe heute mal eine Sendung aufgenommen. Hat geklappt, auch die Wiedergabe.

    Gruß
    Reinhold

    #183714 Antworten
    Alfred
    Gast

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Infos hier.
    Ich habe einen nun 8 Jahre alten 37PFL7606K. EPG hat immer wieder mal – auch mehrere Wochen – nicht funktioniert. Jetzt geht es schon über Monate. Der Mailverkehr mit TP Vision Europe B.V. – Germany, die als Philips TV Kundenservice agieren, ist wenig hilfreich. Zuerst kommen Tipps, die gar nicht weiterhelfen und später dann der Hinweis, dass der gemeldete Fehler in Bearbeitung ist. Wie man sich so seine Kunden vergraulen kann? Ich verstehe es nicht.

    #185638 Antworten
    Vic
    Gast

    Hallo

    Bei meinem 40PFK6409 (TPN141E/QN141E/QN143E: 3.086) können die Internet EPG Aufnahmen ebenfalls nicht mehr wiedergegeben werden.

    Formatieren der Platte und Werkeinstellungsreset haben nichts gebracht. Der Philips Kundendienst Philips (supportDE@philips-tvconsumercare.com) hat eine Fallnummer angelegt, dann fleißig alle Details abgefragt, aber sich anschließend nicht mehr gemeldet (Stand November 2019).

    Gibt es hier neue Infos?

    Danke vorab

    #186460 Antworten
    Randy
    Gast

    Nein, es gibt nichts Neues und schon mal gar keine Informationen seitens Philips.
    Den Sendernamen fehlt der erste Buchstabe.
    Die Oberfläche des EPG reagiert erbärmlich träge.
    Aufnahmen sind reine Glückssache. Vor- oder Nachlaufzeiten zu programmieren ist nur über manuelle Aufnahme möglich.

    Ganz großer Mist.

    #189081 Antworten
    Fireball
    Gast

    Hallo,

    auf dem 7100er gibt es wieder das Problem, dass man aufnehmen kann (manuell), aber es nicht abspielt.
    Zudem werden im EPG keine Sender angezeigt.
    So ein Mist.

    Vielleicht habt ihr eine Lösung.

    Danke für eure Hilfe,

    MfG

    #189091 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    DVB- oder IP-EPG?

    Toengel@Alex

    #189576 Antworten
    Thorsten Niemann
    Gast

    Hallo ich besitze einen Pus 7304 und habe das Problem das wenn ich die TV Guide Taste drücke dir TV Guide Liste immer leer ist und neu gefüllt wird und wenn ich den Guide wieder beende und neu öffne ist wieder alles weg.

    Dann habe ich gelesen dass man unter allgemeine Einstellungen unter erweitert einstellen könnte das man Internet epg verwenden kann. Hier kann ich aber dies nicht auswählen, hier gibt es nur Einstellungen zu HBBTV

Ansicht von 12 Antworten - 61 bis 72 (von insgesamt 72)
Antwort auf: Philips: Neuer Internet-EPG für ältere TVs – Bugs inklusive (Video)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.