Philips: Neue Firmware für 2021er High-End-TVs mit Android TV 10 Q (TPM211EA: 1.2.114.203)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2022: OLED937, OLED907, OLED807, OLED837, OLED857, OLED887, OLED707, PML9507, PUS8807, PUS8837, PUS8857, PUS8887, PUS8897, PUS8507, PUS8517
  • 2021: OLED986, OLED936, OLED806, OLED856, OLED876, OLED706, PML9636, PML9506, PUS9206, PUS9006, PUS8556, PUS8546, PUS8536, PUS8506
  • Dieses Thema hat 28 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 4 Tage von martin.
Ansicht von 13 Antworten - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Antworten
  • #197906 Antworten
    Sebastian K
    Gast

    Bei mir (55OLED856) wird das Update immer noch nicht angezeigt, wenn ich nach Updates suchen lassen

    #197990 Antworten
    Tito
    Gast

    Wie lange ist den überhaupt bei Philips Geräten ungefähr Support bzw Updates zu erwarten?

    Ich habe heute morgen den 806er bestellt. Kurz danach (wie passend) Las ich von den eArc Problemen.

    Ich möchte den 806er gerne fehlerfrei mit meiner Sonos Arc und Atmos betreiben. Kann ich davon ausgehen, dass das mittlerweile möglich ist? 🤔

    #197998 Antworten
    Viva
    Gast

    Zitat: “Wie lange ist den überhaupt bei Philips Geräten ungefähr Support bzw Updates zu erwarten?”

    Ich habe mehrere Philips TV´s über Jahre gehabt und habe immer noch. Die TV´s mit eigener Software kriegen noch ca.2 Jahre nach der Markteinführung die Updates.
    TV mit Android von 2018, hat noch letztes Jahr noch ein Update gekriegt. Dass es noch weitere Updates geben wird, glaube ich nicht mehr.

    #197999 Antworten
    Chris
    Gast

    seit Release der 806 Reihe gibt es Probleme mit HDMI 2.1. Der eARC funktioniert mit der aktuellen Firmenware mittlerweile schlechter als mit der alten. Es ist ein Desaster seitens Philips/TPVision. Reinste BETA Software, teuer bezahlt.
    Natürlich fällt es nur den Leuten auf welche ein externes Soundsystem verwenden. Mit internen Lautsprechern funktioniert alles.
    Aktuell von mir keine Empfehlung mit externen Soundsystem (eARC HDMI2.1)
    Gruß

    #198705 Antworten
    HSK
    Gast

    Philips 70PUS9006/12 update version TPM211EA_R.101.000.136.218 arrived today. Update creation date seems to be 1st of April.

    #198884 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Hi,

    can you please check, if this is Android TV 11?

    Feedback here:

    Philips: Neue Firmware für 2021er High-End-TVs mit Android TV 10 Q (TPM211EA: 101.0.136.218)

    Toengel@Alex

    #198928 Antworten
    HSK
    Gast

    Mine is Android 11.

    #200732 Antworten
    Max
    Gast

    Hallo

    Es geht um Miracast und chromecast)

    Hat der TV definitiv ein funktionierendes Miracast oder nicht?
    Hat der TV definitiv nun funktionierendes Chromecast oder nicht?

    Dankeschön.

    #200911 Antworten
    Max
    Gast

    Hallo

    Wie komme ich vom windows PC auf den TV ohne HDMI Kabel?
    Ist das mit apple IOS einfacher?

    #201566 Antworten
    Sebastian K
    Gast

    Müsste die Version eigentlich mittlerweile überall angeboten werden? Ich habe da ehrlich gesagt nicht so die Erfahrung wie lange es normalerweise von “Version veröffentlicht” bis “wird in allen Geräten als Update angezeigt” dauert.
    Mein 55OLED856 bleibt immer noch tapfer bei seiner 001.001.233.026 vom Dezember 2021 :(

    #201999 Antworten
    Martin
    Gast

    Hi, does anyone have an “upgrade loader” to this version TPM211EA_001.002.114.203 ? There is not in the archive.. I would like to downgrade my Philips TV from Android 11 back to Android 10.

    #202001 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Hi,

    it’s now linked in my archive.

    Toengel@Alex

    #202003 Antworten
    martin
    Gast

    Hi, thank you very much! You are the best!

Ansicht von 13 Antworten - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2021er High-End-TVs mit Android TV 10 Q (TPM211EA: 1.2.114.203)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.