Philips: Neue Firmware für 2019er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 1.1.37.9)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2020: OLED935, OLED865, OLED855, OLED805, 9435, 9235, 9005, 8555, 8545, 8535, 8505
  • 2019: 65OLED984, OLED934, OLED854, OLED804, 8804, 8204, 7504, 7394, 7354, 7334, 7304
Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 72)
  • Autor
    Antworten
  • #181811 Antworten
    up
    Gast

    So, habe den freundlichen Hinweis auf die Neuinstallationsprozedur vom Service erhalten.

    Habe ich gerade durchgeführt….. mit dem Ergebnis, dass nach einem Standby wieder kein Ton bei Youtube ist.

    Aber was viel schlimmer ist, wenn ich auf einen privaten nicht HD Sender schalte, dann springt er automatisch zum HD Plus Sender, obwohl ich kein HD Karte habe.
    Habe dann nochmal nach Deutschland ohne HD-Plus gesucht. Jetzt bleibt er auf einem nicht HD Plus Sender.
    Aber er kann meine Favoritenliste vom Stick nicht mehr einlesen.

    #181813 Antworten
    Cdb87
    Gast

    Das ist der typische Weg. Aber wird alles nix bringen. Da ist n Softwarefehler mit Sicherheit drin.
    Deswegen das Problem Philips detailliert per Mail schildern und bitten diesem Fehler sobald wie möglich mit nem Update zu beheben.

    #181819 Antworten
    Markus27
    Gast

    Mal ganz ehrlich, uns Philips TV Besitzern steht doch langsam Schadensersatz zu. Denn wenn die ihre Arbeit richtig machen würden und die neue SW richtig testen, da würde man doch solche Fehler erkennen.

    #181821 Antworten
    Robert
    Gast

    Philips oled 873
    Keller tv mit software endnunner 012.000 alles super
    Oben erdgeschoss auch oled 873 mit software endnummer 230.000
    Player tv keller besser mehr formate trotz alter software.
    Schwarzwert besser trotz alter software.
    Farben besser trotz alter software.
    Also würde ich gerne den anderen auf die alte software downgraden.
    Gibts da eine anleitung dür technische blindgänger

    #181823 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    schau im Archiv nach upgrade_loader…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #181825 Antworten
    up
    Gast

    Kurz die Antwort vom Service.

    “das Downgraden des Softwares ist leider nicht möglich – man kann die Software Version nur updaten.

    Nach der Neueinrichtung werden alle Einstellungen zurückgesetzt, und alle installierten Sender werden ersetzt. Deswegen nach dieser Prozedur muss man die Favoritenliste erneut erstellen.”

    Also, nach mehrfachen stromlos Schalten habe ich meine alte Favoritenliste wieder per USB Stick reinbekommen. Auch das automatische Umschalten von nicht HD Sender auf HD Sender hat sich irgendwie gelegt. Beim TV schauen ist jetzt alles ok.

    Aber Youtube und Zugriffe auf Medienserver klappt nur ohne Ton. Auch startet Youtube meistens erst garnicht die aufgerufenen Video.

    Einen 64GByte Stick hat das Gerät zerschossen. Den kann ich nur noch lesen. Am PC kommt die Meldung, dass er formatiert werden muss. Alle Tipps aus dem Netz klappen nicht. Auch eine Neuformatierung am TV wird nach 10 Minuten mit einer Meldung abgebrochen.

    Falls jemand das Downgrade geschafft hat wäre es klasse, wenn er kurz Bescheid gibt und eine kleine Anleitung wäre auch nicht schlecht.

    Danke

    #181826 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    1) stick am PC mit der Datenträgerverwaltung formatieren (ggf. vorher Checkdisk machen)
    2) Downgrade geht via upgrade_loader

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #181827 Antworten
    up
    Gast

    Danke für den Stick-Tipp. Habe alle Möglichkeiten am PC (Formatieren, Partitionsmanager, Chkdsk usw.) ausprobiert. Habe auch Android und Linux probiert. Der Stick ist zum Beschreiben tot :-(

    Mit dem Upgrade_loader habe ich mir schon durchgelesen, aber ich benötige ja noch die alte 004’er Version. Und die gibt es nirgends im Netz.

    #181840 Antworten
    Ole
    Gast

    Hallo ist das problem denn nun endlich mal gelöst. bzw hat jemand schon eine antwort vom Support

    #181841 Antworten
    up
    Gast

    Hallo Ole,

    nach der Antwort, siehe Posting vom 1. August 2019 um 10:49, habe ich den Support explizit auf eine Downgrademöglichkeit angesprochen.

    Antwort… Downgrade geht nicht. Nur Update. Nach einem Update muss man zwingend immer eine Neuinstallation durchführen.

    Also warten auf Update.

    #181842 Antworten
    Ole
    Gast

    @ UP
    Danke für die info. Was meint ihr denn wie lange es noch dauern wird bis ein Update raus kommt?
    Eine andere dumme frge welche bild einstellungen habt ihr bzw sind die besten? Habe einen 70PUS7304/12

    #181844 Antworten
    André
    Gast

    Moin. Ich habe gestern mit dem Kundendienst von Philips telefoniert. Die Dame sagte, dass das Problem bekannt sei. Eine konkrete Aussage, wann das Problem behoben wird, konnte sie allerdings nicht machen. Seit dem 31.08. besitze ich einen 50PUS8804 und bin etwas enttäuscht, dass es solche Probleme mit Android gibt. Der 8804 löst meinen mittlerweile 8 Jahre alten 42PFL7606K ab, welcher bis zum Abbau vollkommen ohne Probleme lief. Es gab zwar seit Jahren schon keine Updates der Firmware mehr, trotz allem funktionierte die Glotze einwandfrei.

    #181852 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Nach einem Update muss man zwingend immer eine Neuinstallation durchführen.

    das ist quatsch – es ist empfehlenswert, wenn sich die Android TV-Version ändert. Also von z.B. Android TV 9 auf Android TV 10. Oder man hat ganz komische Effekte…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #181867 Antworten
    André
    Gast

    Servus,

    vom Support bekam ich heute folgende Nachricht:

    „Sehr geehrter Herr .,

    vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an unseren Kundenservice gewandt haben.

    Der Fehler mit Smart TV soll mit neuer Software Version behoben sein. Leider, können wir keine genaue Datum mitteilen, aber Software soll in kurzer Zeit verfügbar sein.

    Bei weiteren Fragen können Sie sich gern wieder mit uns in Verbindung setzen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Philips TV Kundenservice“

    Also… nichts genaueres weiß man nicht. Bleibt nur warten, oder einen Chromecast an den TV anschließen. Dann sollte das streamen von Youtube, Netflix und Co wenigstens vom Handy oder Tablet funktionieren.

    Grüße

    #181868 Antworten
    Ole
    Gast

    Genau die gleiche antwort habe ich vom Kundendienst auch bekommen wie Andre.
    Hat man die Möglivhkeit auf einen schadenersatz. Was denkt ihr so darübr ?

Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 72)
Antwort auf: Antwort #181826 in Philips: Neue Firmware für 2019er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 1.1.37.9)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.