Philips: Neue Firmware für 2018er TVs mit Android TV 7 (TPM171E: 105.1.2.13)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2019: 9104
  • 2018: 903 (OLED), 803 (OLED), 8503, 8303, 7803, 7503, 7303, 7363, 7373, 7383, 7393
  • 2017: 973 (OLED), 873 (OLED), 9002 (OLED), 8602, 8102, 7502, 6412, 6482
Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Antworten
  • #54669 Antworten
    cdb87
    Gast

    Wann kommt Android 8 und HDR 10+ für den 65oled973?

    #56092 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    wenn es fertig ist… ;-)

    Gibt doch nicht mal ne offizielle Ankündiung…

    Toengel@Alex

    #56242 Antworten
    cdb87
    Gast

    Aber es wurde doch schon Anfang des Jahres für den 65oled973 für 2018 angekündigt? 🤔
    Dh das Update kommt dann dieses Jahr sowohl für Android 8 und hdr10+?

    #56295 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    intern (Chassis) ist der 973 ein 2017er Modell…

    Also ich hoffe natürlich auch, dass HDR10+ auch kommt…

    Toengel@Alex

    #56444 Antworten
    cdb87
    Gast

    Es wurde von dir eine Tabelle von Philips eingestellt, wo klar drin steht, dass der 65oled973 hdr10+ bekommt …

    #56494 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ja – die Tabelle muss ich online nochmal aktualisieren…

    Toengel@Alex

    #129407 Antworten
    Tekky
    Gast

    Halllo,

    Ich hab nen 7503 u gleich das neue SW Update für den TV u für die RC installiert. Im Anschluss auch den TV neu eingerichtet… Das Problem ist, dass die TV RC nach ner gewissen Zeit blockiert. Aber nur die laut/leiser Tasten. Ich kann dann hoch oder runter schalten – keine Reaktion des Lautstärkepegels, obwohl wohl ein Signal ankommt laut der roten LED. Das komische ist, wenn ich dann die RC von meiner Samsung HTS nutze, um eine Position hochzuschalten kann ich mit der TV RC wieder aber auch nur bis zu dieser Lautstärkeposition schalten u immer so weiter. Gleiches ist auch beim verringern der Lautstärke. Die HTS ist via HDMI ARC angeschlossen am 4er HDMI Port. Das Problem tritt sporadisch auf. Auch startet die HTS nicht immer wenn ich den TV einschalte. Leider kann ich nicht sagen, ob die Probleme zuvor schon bestanden, da ich mir den TV erst neu gekauft hab u die Updates installiert hab. Kann es sich hierbei um ein CEC Problem handeln, dass die TV RC blockiert oder eher ein SW Bug?

    #131710 Antworten
    Hustensaftschorle
    Gast

    Ich habe vor knapp vier Wochen den Philips Kundenservice mal gefragt ob – und falls ja wann – der POS9002 HDR10+ Untersützung bekommen wird. Darauf habe ich folgende Antwort erhalten:

    “Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an unseren Kundenservice gewandt haben.

    Aktuell ist die Realisierung des Updates auf HDR10+ in Aussicht gestellt worden. Es wird derzeit geprüft ob das entsprechende Gerät technisch in der Lage ist, den Standard vollumfänglich zu unterstützen.

    Eine definitive Zusage ist demnach leider erst nach Abschluss der Prüfung möglich. Einen entsprechender Vermerk wird dann in den Release Notes der entsprechenden Software hinterlegt werden.”

    Ich denke dass es sich beim 973 ähnlich verhalten dürfte da nach meinem Verständnis intern die selben Komponenten verbaut wurden.

    #183834 Antworten
    lou
    Gast

    salü community.
    erstmal danke für die ganzen beiträge hier.

    für meinen neuen PUS7803 habe ich mal einen ganz anderen ansatz gewählt:
    der android TV darf nur ins lokale netz und hat somit zugriff auf media content von lokalen servern.
    alles aus dem internet wird per fritzbox blockiert.

    vorteil ist, daß man so keinerlei abhängigkeiten von irgendwelchen fremd-servern hat. es gibt auch keine automatischen updates oder was auch immer. so wird das system stabil und läuft immer reporduzierbar.
    ich nutze unter anderem kodi 18 und verschiedenen apps und lokale web(socket)-server mit denen z.b. meine iot-geräte steuerbar sind.

    soweit bin ich mit dem “setup” 100% zufrieden – es gibt eine letzte, kleine hürde noch:

    da ich die stock firmware dieses threads verwende, erlaube ich mir mal eine frage zur philips kombifernbedienung (IR+BT).
    regelmässig nach dem einschalten will der TV die “remote control firmware” updaten.

    wie lässt sich diese meldung dedaktivieren ?

    (sowohl TV als auch remote control funktionieren perfekt für mich, alles “darf also bleiben wie es ist”.)

    thesen so weit:
    1)
    – der prozess ansich wird durch das einschalten des TVs per IR-power-button angestossen.
    – der TV nimmt eine verbindung zum remote-BT-teil auf, und liest die firmwareversion
    – der TV vergleicht die aktive remote-firmware mit einer lokalen datei/version => ggf. meldung zum update

    these 2) by hardware
    1) durch ein deaktivieren des BT-teils könnte man den firmware-update-prozess deaktivieren. (hardware mod)
    2) stock remote ganz weg, stattdessen eine “billig” IR-only
    (das integrierte keyboard auf der rückseite ist eh schwachsinn, es gibt super USB-minikeyboards als bessere alternative).

    these 3) by software
    – deaktivieren des entsprechenden “packages” bzw prozesses auf android-seite (wie finden?, ich vermute wenig aussichtsreich)
    – löschen der (wohl lokal) vorhandenen (neuen) “remote-firmware-datei” (wie finden?) => somit wird die meldung unterbunden, da kein update vorhanden

    da der TV von anfang an wirklich niemals im internet war, muss diese datei/info ja irgendwo lokal auf dem system existieren.
    ausnahme: die neue “remote control firmware” kam “over air” (in meinem fall DBVc) – was ich mal ausschliesse.

    welchen ansatz haltet ihr für sinnvoll ?

    findet ihr es auch “amüsant” das nichtmal eine simple fernbedienung mit EINER ordentlich stock firmware “machbar” ist ? :)

    thanks in advance,
    lou

    #183835 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    die Easy Remote Firmware ist in der TV-Firmware integriert… macht der einmal einen Abgleich, kommt die Meldung (wenn du z.B. einen Ersatz warum auch immer bekommst, und diese FB eine alte SW hat, kann sie somit einfach aktualisiert werden).

    Es gibt ein Update, das das Swipe-Feld nach einer WEile ausfällt…

    Mach einfach das Update… da ist nichts Schlimmes dran…

    Toengel@Alex

    #183838 Antworten
    lou
    Gast

    danke für die schnelle antwort :) genau DIE info fehlte mir ;)

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2018er TVs mit Android TV 7 (TPM171E: 105.1.2.13)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.