Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 8 Oreo (QM163E: 26.17)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 1)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Firmware 2016 – QM163E Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 8 Oreo (QM163E: 26.17)

Dieses Thema enthält 101 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Toengel Toengel vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #178243 Antwort
    Avatar
    Bart De Geeter

    As soon as the new software got installed on our TV.. (which is connected through wifi to our home network), very regularly (at least once every 4-5 minutes, the OSD „Wifi Not connected“ is appearing in the top right corner of the screen.
    (The release notes indicate, the ‚fixed‘ Wifi connection issues in this release).

    I do believe they fixed something, because in this release I can watch Netflix without the Wifi disconnecting completely. However, the ‚Wifi is not connected‘ OSD is seen, even when Netflix is being streamed, so Wifi is for sure connected… What I do notice is the video quality during Netflix replay is regularly going down. (adpative streaming), so not HD quality, but intermittently it goes down to a poor 480p quality for about 10-15 seconds, then it goes back to HD quality)

    The OSD is even coming while watching regular cable TV…

    I’m 100% sure my Wifi connection is stable… Anybody else seeing this message?

    #178244 Antwort
    Avatar
    Tobi

    Hallo,

    gibt es hier schon Neuigkeiten was den HDMI-CEC Bug betrifft?
    Nach dem Update auf 26.17 ist mein 49PUS7101 auch davon betroffen.
    Lohnt es auf ein Update zu warten oder kann ich bedenkenlos ein downgrade via usb machen.. die Sache nervt nämlich stark gerade der WAF ist am Boden

    GrusTobi

    #178249 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    CEC-Bug wird im nächsten Update behoben… Downgrade geht…

    Toengel@Alex

    #178255 Antwort
    Avatar
    Uldis

    Seems full factory reset helped and VEWD pop-up is gone

    #178269 Antwort
    Avatar
    Rainer

    Hallo,
    habe in meinen 49PUS7909 auch das Hardware-Kit eingebaut bekommen mit Android 7 mit dem Erfolg, dass der Sky-Receiver nun behauptet, das Endgerät sei nicht 3D tauglich. Scheinbar sind diese NVM/EED Files nicht neu eingelesen worden. Kann ich das selbst machen? Wo kriege ich die her? Wie schwierig ist das? Konkretes habe ich nicht gefunden. Beim Update auf Android 8 ist das ja wohl wieder fällig.

    Geht das im Service-Menü?

    Danke schon mal!

    #178270 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Hi,

    also:
    1) ja, du musst die NVM/EED-Dateien nach jedem Update wieder installieren, weil die normalen Updates immer das 3D via HDMI kaputt machen
    2) richtige Weg ist: Service kontaktieren, Sachverhalt schildern und auf NVM/EED hinweisen… so dass sie dir die Dateien schicken + Anleitung
    3) Oreo kannst du ja jetzt schon installieren

    Philips: Download Latest TV Firmware / TV Software – Download der neuesten TV Firmware / Software Versionen

    Toengel@Alex

    #178288 Antwort
    Avatar
    Stefan M.

    Auch nach diesem Update habe ich immer noch Probleme mit asynchronen Videos, und zwar in nahezu allen Apps (ZDF, 7TV, ARD, etc.). Werks-Reset hilft wieder nicht. In Zeiten von zeitversetztem Fernsehen und Mediatheken sehr ärgerlich. Die Apps mit Android TV waren für mich ein Kaufgrund.

    #178316 Antwort
    Avatar
    DarthMengon

    Ich habe seit heute wieder das altbekannte WLAN Problem. Es war seit dem Update mit Ausnahme des ab und zu erscheinenden Icons rechts oben gut. Und nun wieder gar kein WLAN. *seufz*

    #178319 Antwort
    Avatar
    Zampano

    auch bei mir schmiert das wlan nach wie vor ab, nicht mehr alle 10 minuten aber dennoch täglich. nutze zwischenzeitlich die smart tv funktion des fernsehers gar nicht mehr, ist so komplett unbrauchbar. da fragt man sich echt was die entwickler treiben, wenn nicht einmal dieser eine zentrale punkt der release notes wirklich abgeschlossen wurde. albern

    #178330 Antwort
    Avatar
    DarthMengon

    Das Problem ist halt das ich zumindest in moment keine andere Möglichkeit für netflix habe. Aber wenn es nicht besser wird werde ich mir wohl ein Fire TV zulegen.

    #178332 Antwort
    Avatar
    Schmetterling

    Hast du mal die Möglichkeit geprüft mit Lan zu verbinden? Hab meinen OLED 803 auch mit Lankabel verbunden,tadellos. Wlan,vorallem im 2,4GHz netz ist zumindest bei mir immer recht störanfällig.
    Du kannst auch mal versuchen den Router so einzustellen das er nur im 5Ghz Netz funkt,vlt. wird es dann besser.

    #178334 Antwort
    Avatar
    JimPanseNRW

    Hallo,

    mit der 26.17er zeigt mein 7601 sehr selten an das die WLAN Verbindung unterbrochen wurde. Wenn ich dann ins Menü gehe kann ich mich sofort erneut mit dem WLAN verbinden. Das klappte mit der Firmware davor nicht – dort musste ich Android neu starten um überhaupt wieder WLAN zu finden.

    Gruß

    #178350 Antwort
    Avatar
    NathanScott

    In was muss ich denn den 65PUS7600/R3 im Servicemenü umbenennen damit er ein OTA-Update zieht ?

    Und nur bei Type Nummer umbenennen oder noch woanders etwas ändern ?

    #178352 Antwort
    Avatar
    Steffen

    Hi, die Umbenennung interessiert mich auch, ich würde gerne die 26.17 ausprobieren ob die WLAN Verbindung stabiler wird. Wie funktioniert das umbenennen und in was muss es denn umbenannt werden? Ich habe die Foren durchsucht, konnte aber leider kein Hinweis darauf finden.
    Viele Grüße
    Steffen

    #178356 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    wartet lieber auf das USB-Update… mit der 26.17 gibt es einen HDMI-CEC-Bug…

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 102)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 8 Oreo (QM163E: 26.17)
Deine Information: