Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 7 (QM163E: 16.102.9)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 2)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Firmware 2016 – QM163E Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 7 (QM163E: 16.102.9)

Dieses Thema enthält 109 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Christos vor 6 Tagen, 5 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 110)
  • Autor
    Beiträge
  • #173732 Antwort
    Avatar
    Ralf

    Ich hatte bei Philips ein Ticket wegen fehlender 3D-Ünterstützung der aktuellen Firmware aufgegeben. (49PUS7180/R2)

    Hier die Antwort:
    „2D > 3D > das funktioniert nicht mehr und wird auch zukünftig nicht mehr kommen.“

    Hier noch die Empfehlungen, die mir gesendet wurden. Alle natürlich ohne Wirkung, weil die Firmware die Ursache ist:
    – Wiederherstellen eines „digitalen Handshake“
    – Re-Installation des Fernsehgerätes
    – Neueinrichtung des Fernsehers

    Insgesamt bleibt nun der Eindruck, dass 3D auf den Geräten nicht mehr unterstützt und nach und nach abgeschaltet wird.
    Trotz der Zusage vor dem R2-Board-Umbau, dass 3D- voll erhalten bleiben soll…

    #173733 Antwort
    Avatar
    accolon

    Mein 55PUS7272 hat gerade nach dem Einschalten ein neues Update vermeldet und ist nun auf Oreo:

    Version: QM163E.0.25.178.0
    Versionshinweise: QM16XE_U-user 8.0.0 OPR5.170623.014 eng.build_.20180817.001832 release-keys
    Erstelldatum: Fri Aug 17 00:18:32 IST 2018

    Bisher scheint es weder bei Philips noch im Netz nähere Infos dazu zu geben?

    #173736 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    das ist nur ein Test-Rollout von Oreo… bekommen nicht alle… Wenn du Fehler findest, schreib sie hier hin:

    Philips: Android TV 8 (Oreo) Rollout beginnt im November

    Toengel@Alex

    #174384 Antwort
    Avatar
    Mike

    Hi Toengel, I have a problem with philips 55pus7600/r3. After the hardware update (from 7600/12 to 7600/r3) the inbuilt netflix app (and other HDMI devices e.g. ps4) recognizes this tv as HDR capable. I have no menu to turn this feature of (there is also no option in the netflix app to deactivate HDR playback), so every HDR movie plays with washed-out colors. In CSM menu the tv is shown as 55pus7600. Would an update of NVM and EED files fix this issue? (If yes, then could you please send me the correct files to update them via usb?)

    #174388 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Hi,

    please write me an email with photo of the type plate of the back of your TV and the CSM page 1 with the current option codes…

    Toengel@Alex

    #174470 Antwort
    Avatar
    Mike

    Hello, I have emailed you the photos. Could you please confirm that you got them.

    #174534 Antwort
    Avatar
    Jorge

    Hello,

    I have a 55PUS7100/R2 that since a few months awakes itself at 04:00AM and I’ve read somewhere that loading the NVM and EED files can fix this. If true, could you send me these files?

    Thanks!

    #174536 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Hi,

    this is not a NVM/EED issue… (does your CSM shows 55PUS7100/R2?)…

    Try:
    – pull power cord for 5 minutes
    – install the latest firmware
    – make factory reset (settings + recordings are lost)

    Toengel@Alex

    #174583 Antwort
    Avatar
    Boris

    Hallo zusammen, ich bin seit Beginn des Jahres (also noch Garantie) im Besitz eines Philips 49PUS7101/12 aber leider macht mir das Gerät eigentlich seit Beginn an nicht wirklich Spaß. Aktuelle Software ist aufgespielt.

    Die Fernbedienung ist einfach nur ein Graus, viel zu kleine Tasten, nicht ordentlich angeordnet, unbeleuchtet.
    Am meisten jedoch ärgern mich die ewig langen Umschalt-und Reaktionszeiten, eigentlich wie damals als man aufstehen musste um am TV manuell umzuschalten.
    Das Gerät ist so träge, dass man automatisch irgendwann ein zweites Mal drückt und z.B. die Sourceeinblendung im selben Moment des Erscheinens wieder verschwindet.

    Ist das gerätetypisch oder habe ich ein Montagsgerät erwischt?

    Davon ab bin ich hier im Thread auf Hardware-Upgrade für Oreo gestoßen, sehe ich es richtig, dass mein PUS7101 kein Upgrade benötigt sondern bei Rollout einfach nur das neueste Firmware-Update benötigt?
    Ich werde nicht ganz schlau aus dieser Hardware-Upgrade Geschichte auf Garantie?

    Vielen Dank vorab für eure Antworten.

    #174585 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    1) du bekommst automatisch das Update auf Oreo (wohl noch dieses Jahr)
    2) Senderumschalten ist bei TVs immer recht lahm… da bist du mit extra Boxen schneller, was das Umschalten angeht
    3) Nach TV-Start dem TV ein wenig Zeit geben, bevor man was damit tut… der muss wie ein Computer erstmal hochfahren…

    Toengel@Alex

    #174603 Antwort
    Avatar
    Boris

    Danke schon mal!
    Was mir aber noch einfällt, dass sich das Gerät mit unter von alleine einschaltet.
    Überlege die ganze Zeit mal auf Werksreset zurückzusetzen, habe aber ehrlich gesagt keine Muße den TV dann von neuem einzustellen, wobei ich ja zumindest die Senderprogrammierung auf nen USB Stick kopieren kann wenn ich das richtig gesehen habe. Ich welchem Format muss der Stick formatiert sein und muss der Stick leer sein falls es einfach FAT32 ist? Kann man die restlichen Einstellungen auch auf USB absichern?

    Falls jemand eine „schöne“ Bildeinstellung empfehlen kann, immer raus damit.

    Besten Dank vorab.

    #174604 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    Stick ist egal… da kann auch was drauf sein… da wird nur ein Ordner „PhilipsChannelMaps“ angelegt…

    Toengel@Alex

    #174802 Antwort
    Avatar
    Boris

    So denn, mehrere USB Sticks und Festplatten in FAT32 ausprobiert bzgl. Senderliste kopieren, es wird jedoch kein USB Gerät erkannt aber der ES Datei Explorer poppt direkt auf sobald ein Laufwerk eingesteckt wurde, sehr seltsam. Ich habe auch alle drei USB Ports probiert, falls das von Belang wäre?!

    Bin grad etwas ratlos, kann mir nur vorstellen, dass es ggfs. daran liegt, dass alles über MAC formatiert wurde.

    #174805 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    was genau meckert der TV denn, wenn du im Menü jezt exportieren machst?

    Toengel@Alex

    #175130 Antwort
    Avatar
    Marcello

    Hallo Boris,

    hast du mittlerweile eine Lösung für dein Problem gefunden? Bei mir wird auf einmal die Festplatte nicht mehr erkannt. Ich werde aufgefordert die Platte zu formatieren, soweit so gut. Dann kommt jedoch der Fehler „Formatierung fehlgeschlagen. Kein USB Gerät gefunden.“
    Die Platte (externe 2,5 Zoll) wird aber erkannt, sie dreht sich und leuchtet. Der USB Controller ist ebenfalls noch in Takt, am PC funktioniert die Platte nämlich noch (lesen wie schreiben). Somit scheint die Hardware noch in Ordnung zu sein, aber ich bekomme die Platte nicht mehr formatiert und damit nutzbar. Hat jemand einen Tipp?

    Viele Grüße
    Marcello

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 110)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2014/2015/2016/2017er TVs mit Android TV 7 (QM163E: 16.102.9)
Deine Information: