Philips: Informationen zum Hardware-Upgrade-Kit für 2013er, 2014er und 2015er TVs

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
Allgemeine Hinweise zur TV-Firmware
  • Dieses Thema hat 202 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Bert Schubert.
Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 203)
  • Autor
    Antworten
  • #195628 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Beim Neustart wird das Logo angezeigt und dann nichts mehr die rote LED blinkt dann

    #195629 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Nach dem neustart kommt das Philips-Logo und dann nichts mehr rote led blink

    #195630 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    installiere den upgrade_loader – findest du im Firmware Archiv hier

    toengle@Alex

    #195631 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Sorry aber ich verstehe grade das prinzip nicht oder ich stehe auf dem schlauch ich habe das orginal-Board rausgeschmiessen und eine upgradekit gekauft und eingebaut nun bekomme ich da keine software drauf was muss ich dabei beachten

    #195632 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ist der TV denn hochgefahren, bevor du die NVM-Sachen installiert hast?

    Toengel@Alex

    #195633 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Ich habe den USB-Stick in den TV gesteckt dann den Fernseher gestartet und dann kommt Software upgrade in progress
    egal ob was auf dem Stick ist oder nicht es scheint wohl als ob keine software auf dem Board ist

    #195634 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    hab jetzt nur mal die autorun.upg drauf gemacht dann kommt nur das Philips-Logo geht dann weg und das wars

    #195635 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Ich fange mal von vorne an
    55pfl6198k/12 F1
    dort war das Board defekt dann habe ich eins bei Ebaykleinanzeige gekauft der besitzer bekam die Software nicht drauf.
    Was muss ich nun machen

    #195636 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    habe jetzt nur die upgrades ordner drauf mit autorun_QM164E_000.016.102.024.upg da kommt nur philips logo
    habe jetzt nur die NVM.eed und NVM.bin drauf dann kommt Software upgrade in progress
    und danach nichts mehr

    benötige ich unbedingt eine Fernbedienung mit infrarot

    #195637 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    mit der autorun.upg kannst du keine Software drauf installieren, wenn noch keine drauf ist. Das geht nur mit dem upgrade_loader.pkg – im TV Archiv zu finden (für QM164E).

    Toengel@Alex

    #195638 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    upgrade_loader.pkg hab ich drauf installiert das philips logo kommt , dann gehts es weg und es kommt nix nur led blinkt

    #195639 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    hast du die Installationsanleitung befolgt? Ist ganz oben auf der Seite verlinkt. Es muss auch die Meldung “Software Upgrade in progress” kommen.

    Toengel@Alex

    #195640 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Ja das stand dort ne ganze weile aber es tut sich nichts

    #195641 Antworten
    Bert Schubert
    Gast

    Habe das upgrade_loader.pkg ins root verzeichnis vom Stick gemacht fernseher gestartet vorher vom Strom getrennt.
    Daann kommt Software upgrade in progress. Man sieht am Stick das dort daten abgefragt werden.

    #195642 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ja – muss im root sein… und die Installation dauert gute 20 Minuten.

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 203)
Antwort auf: Philips: Informationen zum Hardware-Upgrade-Kit für 2013er, 2014er und 2015er TVs
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.