Philips Audio 2020: “Works with Ambilight” – Wireless Speaker TAW6205/10 und TAW6505/10

Alles rund um Audio-, Video- und Multimedia (AVM)
  • Dieses Thema hat 9 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 2 Tage von Slacker.
Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Antworten
  • #189587 Antworten
    Hans
    Gast

    Das ist halt echt genial wenn es dieses Mal funktioniert, aber bitte nicht so wie damals der Wireless Subwoofer beim 8601.

    #191769 Antworten
    Ilja
    Gast

    Ich kann bald berichten. Die Box 6505 ist auf dem Weg.

    #194500 Antworten
    detlef
    Gast

    Was soll das mit “Multiroom” ? Ich brauche Surround ! Wann bringt Philips mal was in dieser Richtung ? Effektlautsorecher an der Seite und hinten, dann auch mit Ambilight, und vielleicht auch Dolby Atmos, drahtlos, nur Stromstecker, das waere mal was !

    Aber Multiroom fuer den Fernseher? Quatsch mit Sosse…

    ich warte noch auf den Erfahrungsbericht ;-)

    #194503 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Surround war als Update angedacht. Bis dahin nur Multiroom…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194620 Antworten
    LeXx
    Gast

    Die Boxen scheinen jetzt wohl nach einem Update endlich funktionsfähig zu sein.

    Weiß zufällig jemand was passiert wenn man sie an einem OLED935 mit Soundbar koppelt was dann passiert. Wird der Ton dann nur noch über die Wireless Speaker abgespielt oder kann die BW-Soundbar und die Wireless Speaker zusammen spielen, quasi als 2.1 System?

    Schöne Grüße
    Lexx

    #194621 Antworten
    detlef
    Gast

    Gute Frage. Wuerde mich auch interessieren. Normalauskunft von Philips: Soundbar alleine…

    “war als Update angedacht” oder ist als Update angedacht? Das erste wuerde bedeuten, dass es verworfen wurde.

    Noch ein Tip zum 935: Update und dann vom Strom nehmen, erst dann ist die Soundbar gut.

    #194622 Antworten
    LeXx
    Gast

    Dann werd ich mir mal die Lautsprecher bestellen und testen, nützt ja nichts.irgendwer muss es ja mal testen.

    Bei meinem 935 stehen keine Updates zur Verfügung oder der hatte sich schon automatisch aktualisiert….
    Wenn der sich in der ersten Nacht selbst aktualisiert hat könnte ich den ja trotzdem mal von Netz nehmen und schauen ob der Ton besser wird.

    #194623 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    also die Lautsprecher werden ja via DTS Play-Fi mit dem TV verbunden. Da kann man aktuell kein Surround-Setup einstellen, nur Multiroom…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #194816 Antworten
    Slacker
    Gast

    Das heißt die LS können eigentlich nicht das was sie doch sollten , als hintere Effekt LS gekoppelt mit TV bzw Soundbar entsprechende Tonspuren abspielen ?
    Verstehe ich das richtig ? Die bekommen also reines Stereo PCM , Front L+R ?

    Das wäre ja Mal ein Marketing-Error sondergleichen 🙄😶

    Vom Prinzip was Multitool angeht bestimmt füranche interessant aber gerade was die Ambilight und TV Sache angeht doch auf höchster Ebene am Ziel vorbei geschossen , was meine Meinung betrifft , möglich das es für manch andere Einsatzzwecke bzw Anwender egal ist .
    Schade Philips , bzw TPS 😔

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Philips Audio 2020: “Works with Ambilight” – Wireless Speaker TAW6205/10 und TAW6505/10
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.