Philips: Anleitung zur manuellen TV-Firmware-Installation

Dieses Thema enthält 196 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Boeckel vor 3 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 196)
  • Autor
    Antworten
  • #22127 Antwort

    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    – Senderliste auf USB sichern
    – alle Kabel abziehen
    – nun wieder nur Strom ranstecken
    – TV Werkseinstellungen laden
    – TV neu einrichten
    (Senderliste und Aufnahmen? gehen verloren)
    – jetzt erstmal schauen, ob der TV neu startet

    Toengel@Alex

    #22128 Antwort

    Umberto

    Hi,
    habe die Punkte nacheinander abgearbeitet.
    Fernseher ist gestartet, ich hätte die Installation durchführen können.
    Habe ab Sendersistallation alle Punkte übersprungen, es sind also keine Sender isnatlliert, etc.
    Außer Strom noch alle Kabel weggelassen.
    wie gehts weiter? 🙂
    Umberto

    #22129 Antwort

    Umberto

    gott…
    Senderinstallation
    installiert …
    uiuiui

    #22130 Antwort

    Umberto

    soll ich die Sender einfach vom Stick zurückholen und sehen, was passiert?

    #22131 Antwort

    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    probieren geht über studieren 😉

    Toengel@Alex

    #22132 Antwort

    Umberto

    ok, scheint zu laufen.
    Danke für die Hilfe!
    Umberto

    #22133 Antwort

    Marc Boselbaer

    Bei mir erkennt er nach der INstallation der englischen Datei, die vermutlich nötige deutsche UPG-Datei nicht mehr, weder als autorun.upg noch als test.upg…

    Ich kann nicht Smart-TV seit dem letzten Autoupdate (über internet) nicht mehr nutzen, da er den Philips Server nicht erreichen kann..

    #22134 Antwort

    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    es gibt nur eine Datei – die enthält alle Sprachen… von daher ist es egal, welche du beim Download auswählst…

    Welchen TV hast du und welche FW ist aktuell installiert?

    Toengel@Alex

    #22135 Antwort

    kira

    Hallo! Ich habe Fernseher 42PFL5603D/12. Des Firmware-Updates über USB beim installieren ca1 Minute der Fernseher geht aus und nur Standby gezeigt.dann habe ich fasst 1 Stunde gewartet trotzdem nur rot LED Standby gezeigt.!danach ich habe Stromsteckerr raus und wieder rein .trotzdem der Fernseher geht nicht mehr an! Bitte was soll ich machen ?
    Danke mit mfg

    #22136 Antwort

    kira

    Hallo! Ich habe Fernseher 42PFL5603D/12. Des Firmware-Updates über USB beim installieren ca1 Minute der Fernseher geht aus und nur Standby gezeigt.dann habe ich fasst 1 Stunde gewartet trotzdem nur rot LED Standby gezeigt.!danach ich habe Stromsteckerr raus und wieder rein .trotzdem der Fernseher geht nicht mehr an! Bitte was soll ich machen ?
    Danke mit mfg

    #22137 Antwort

    Olli

    Moin, habe mich gerade dazu durchgerungen für meinen 55PFK7509 das FW Upgrade 3.26. zu versuchen… Nur macht mein TV nicht mal annähernd das, was in Deiner Updateprozedur steht…

    Schon beim letzten letzten Update auf die 3.010. hat er ebenfalls nicht das beschriebene gemacht…

    Zur Info: TV aus, USB-Stick ist vorbereitet, TV ohne alle Anschlusskabel wieder an… USB rein nach ca.5min, Update gestartet… soweit so gut,
    aber: dann kein automatischer Neustart o.ä. sondern es erscheint ein Button für Neustart… ebenfalls keine Aufforderung für das Entfernen des USB-Sticks oder sonstwas…

    beim letzten Update habe ich den Button über die OK-Taste bestätigt, dann startete er neu und dann kam wieder das Update-Menü bzw. die Frage, ob ein Update durchgeführt werden soll…

    Hast Du von so einem Verhalten schonmal gehört? bzw. was ist zu empfehlen jetzt zu tun?

    würde mich über eine rasche Antwort sehr freuen!

    Gruß Olli

    #22138 Antwort

    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    ich denke, wenn der Button für den Neustart kommt, kannst du den Stick ziehen. Ist denn die neue FW jetzt drauf?

    Toengel@Alex

    #22139 Antwort

    Olli

    Aktuelle Firmware ist drauf… Hatte dann den Stick auch schon gezogen. Und dann weiter gemacht mit Standby, Stecker ziehen, etc.
    Mir kommt es nur ungewöhnlich schnell vor, wenn man das ganze Prozedere liest?!

    #22140 Antwort

    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    das Fazit meiner Anleitung ist eigentlich, dass man den TV vom Strom nehmen soll… jedoch nicht willkürlich den Stecker ziehen, sondern vorher den TV ordentlich runterfahren… und halt bei jedem Schritt 1-2 Minuten warten.

    Toengel@Alex

    #22141 Antwort

    Olli

    Das hab ich auch so aufgefasst und bis dato so gehandhabt… nur fehlen anscheinend ein paar Schritte des Ablaufes bei meinen TV

Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 196)
Antwort auf: Philips: Anleitung zur manuellen TV-Firmware-Installation
Deine Information: