Philips: Anleitung zur manuellen TV-Firmware-Installation

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
Allgemeine Hinweise zur TV-Firmware
  • Dieses Thema hat 196 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Monaten von Boeckel.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 196)
  • Autor
    Antworten
  • #22097 Antworten
    Sabine
    Gast

    Vielen Vielen Dank es hat funktioniert :*

    #22098 Antworten
    Norbert Wichmann
    Gast

    Tut mir leid leider keinen “Vielen Dank hat funktioniert”, da es nicht funktioniert hat!

    #22099 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    “nicht funktioniert” ist keine Fehlerbeschreibung ;-) Was genau hast du gemacht und was ging nicht?

    Toengel@Alex

    #22100 Antworten
    Andi
    Gast

    Habe das Update nach der Anleitung gemacht. Allerdings hatte bei mir der TV die Daten auf dem Stick nicht gefunden. Erst als ich diesen nach FAT32 formatiert hatte ging es.
    Trotzdem kann ich es nicht nach vollziehen. Mit Ruhm bekleckert sich hier Philips nicht.

    Sollte sich das nicht ändern, wird dies mein erster und letzter Philips Fernseher sein.

    #22101 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    wie war der Stick denn vorher formatiert?

    Toengel@Alex

    #22102 Antworten
    Andi
    Gast

    Vorher hatte ich ihn auf FAT formatiert.

    #22103 Antworten
    der dude
    Gast

    eine kurze frage: ich habe die aktuellen updates runtergeladen fuer das model 40pfl8008s. nun gab es da zwei dateien:

    40pfl8008s_12_mus_deu.upg

    und

    autorun.upg

    welche von beiden muss ich denn da nun nutzen und wie funktioniert dieses uodate via usb-stick bei diesem modell?

    ich finde dieses csm nicht.

    danke fuer eine moegliche hiflestellung.

    #22104 Antworten
    der dude
    Gast

    okay das csm hab ich nun gefunden :) dennoch weiss ich net welche datei ich nehmen soll.

    tv-type: 40pfl8008s/12

    #22105 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    die autorun.upg ist das normale Firmware-Update.

    Die mus_deu.upg ist ein Update für die integrierte Hilfe. Das kannst du so installieren: https://toengel.net/philipsblog/2010/12/10/philips-58pfl9955-integriertes-handbuch-im-tv-aktualisieren/

    Toengel@Alex

    #22106 Antworten
    der dude
    Gast

    danke fuer die fixe antwort :)

    #22107 Antworten
    Johannes Röhrig
    Gast

    Mein USB Stick unterstützte weder “FAT” noch “FAT32”

    Die Installation funktionierte jedoch auch proplemlos mit “exFAT” mit einem 46PFL8008S/12

    Danke für die manuelle Anleitung :-)

    (automatisches update ist immer kurz vor Ende abgebrochen worden, trotz kabelgebundener LAN Verbindung…)

    #22108 Antworten
    Johannes Röhrig
    Gast

    *problemlos ;-)

    #22109 Antworten
    Marlen
    Gast

    Hilfe!
    Ich habe die Anleitung Schritt für Schritt befolgt. Aktuell hat mein 42PFL7675K/02 die Firmware …140.36…
    Leider bleibt der Fernseher nach dem Einstecken des USB-Sticks bei der Meldung “USB-Speichergerät liest Dateien…” stehen. Die Aktualisierung erfolgt nicht.
    Was kann ich tun?

    #22110 Antworten
    der koffer
    Gast

    Kann mir jemand die alte version 173.44 oder 45 schicken? Habe mit neueren Versionen nur schlechtes Bild und Philips Service kannste voll vergessen. Service und Kompetenz 000

    #22111 Antworten
    Mic
    Gast

    Hi zusammen, ist es üblich das Philipps Ggeräte gerade so 2,5 Jahre halten? Mein 46PFL8505K hat heute den geist aufgegeben – Kiste bleibt einfach schwarz, auch beim ein-/ausschalten mit dem Netzschalter kommt noch kurz das Logo, danach bleibt er tod. Habt Ihr Erfahrung mit Kulanzregelung mit Philipps?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 196)
Antwort auf: Philips: Anleitung zur manuellen TV-Firmware-Installation
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.