Philips 2019: Die 804/854 OLED TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 125)
  • Autor
    Antworten
  • #183688 Reply
    Roman
    Gast

    Hallo,
    wir haben den 55OLED804 nun zurück gegeben. Philips ist bzgl. Software und Empfangseigenschaften leider aktuell nicht konkurrenzfäig und erfüllt nicht die Erwartungen in diesem Preisniveau.
    Danke an das tolle Forum hier! Habe hierin viel Zeit beim Mitlesen verbracht. Vielleicht wirds ja beim nächsten Mal wieder ein Philips Gerät.

    #183724 Reply
    dinand
    Gast

    Bin auf sich zufrieden met meinem 854.
    Aber leider kriege ich keinem richtigen wiedergave vom Dolby Vision wenn ich vom einer Panasonic UB450 DV UHD discs abspiele.
    Der TV zeigt beim info an: 8 Bit, RGB und beim SDR/HDR fomat Dolby Vision an. Ob es via einer AVR lauft oder egal welcher vom 4 HDMI`s klapt es nicht die richtige wiedergabe hin zu bekommen.
    Spiele ich im gleichem aufstellung mahl einer HDR10+ oder einer normaler HDR10 UHD disc, klapt es doch: dan bekomme ich: 12 Bit BT2020, YCbCr 4.4.4. und beim format HDR10+ oder HDR im bildanzeige.
    Fur die wiedergebe habe ich 18 Gbps HDMI kabel, dort wirdts nicht an liegen, sonst werden die andere formate auch nicht correct wiedergegeben!

    Nur ist der OLED854 nicht in die lage die richtige Dolby Vision Layer correct wieder zu geben?
    Oder was ist da loss??

    Auch beim Apple TV 4K gibst im DV wiedergabe dieselbe nicht correcte darstellung, so denke ich dass ess tatsachlich um einem Philips manco betrift?

    Die Atmos Ton wiedergabe wirdt bei alle anschlusse correct wiedergegeben.

    #183821 Reply
    Bruce
    Gast

    Hallo zusammen,

    Hat jemand gute Bildeinstellungen für den Oled 854 (SD/HD Quellen, HDR/Dolby-Vision). Leider ist mir der Kontrastwert bzw. das Weiss noch etwas zu grell, trotz Farbtemperatur Warm.
    Vielleicht kann jemand seine kompletten Bildeinstellen posten, das wäre super :-)
    Vielen Dank

    #183980 Reply
    Christian
    Gast

    HI @Toengel

    “Aber leider kriege ich keinem richtigen wiedergave vom Dolby Vision wenn ich vom einer Panasonic UB450 DV UHD discs abspiele.
    Der TV zeigt beim info an: 8 Bit, RGB und beim SDR/HDR fomat Dolby Vision an. Ob es via einer AVR lauft oder egal welcher vom 4 HDMI`s klapt es nicht die richtige wiedergabe hin zu bekommen.
    Spiele ich im gleichem aufstellung mahl einer HDR10+ oder einer normaler HDR10 UHD disc, klapt es doch: dan bekomme ich: 12 Bit BT2020, YCbCr 4.4.4. und beim format HDR10+ oder HDR im bildanzeige.
    Fur die wiedergebe habe ich 18 Gbps HDMI kabel, dort wirdts nicht an liegen, sonst werden die andere formate auch nicht correct wiedergegeben!

    Nur ist der OLED854 nicht in die lage die richtige Dolby Vision Layer correct wieder zu geben?
    Oder was ist da loss?? ”

    Ich habe eben das Gleiche festgestellt wie Dinand zwei Posts vor mir.

    Bei Dolby Vision zeigt mein Philips 804 wenn man auf Geräte Info geht bei der Plustaste auf der Fernbedienung:
    HDR Format : Dolby Vision
    Farbraum: BT.2020
    Bittiefe : 8-bit
    Pixelformat RGB
    HDMI Moduls Optimal

    Bei HDR10:
    HDR Format: HDR
    Farbraum: BT.2020
    Bittiefe: 12 Bit
    Pixelformat YCbCr 4:4:4
    HDMI Modus: Optimal

    Hier stellt sich jetzt die Frage wie das sein kann…. Warum wird DolbyVision nur mit RGB und 8bit laut Menu abgespielt und HDR10 mit YCbCr 4:4:4 und 12 Bit???

    HDR10 kann doch meines Wissensnach kein 12 Bit, DolbyVision dagegen schon….

    Ich verwende ein Panasonic UHD Player 824 mit einem HDMI 2.1 zertifiezierten Kabel direkt am HDMI Port 1 an meinem 65″804

    Toengel wäre super wenn du dem mal nach gehen könntest

    #183985 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    welche Firmware-Version (Player und TV)?

    Toengel@Alex

    #183989 Reply
    Bruce
    Gast

    TPM 191E-R.001.002.173.004 (55 Zoll)

    Was meinst du denn mit Player?
    Also es sollte der Modus “Persönlich” sein.
    Momentan habe ich folge Einstellungen für folgende Quellen gewählt: (für HD und SD Quellen, z.B Zatoo App, Netflix und Amazon Prime, ausser natürlich HDR und DV)

    Farbe 50
    Kontrast 70
    Schärfe 2
    Farboptimierung aus
    Fartspektrum normal
    Farbtemperatur warm
    Kontrastmodus normal
    Perfekt National Reality an
    Vidiokontrast 70
    Lichtsensor aus
    Gamma 3
    Ultra Resoltion ein
    Rauschunterdrückung aus
    MPEG Artef. aus
    Bewegungsumgebung pers.
    Perfect Natural Motion minimum
    Perfect Clear Motion minimum

    Ich abe noch ein bisschen mit der Bewegungsunschärfe bzw. dem Soap-Effekt zu kämpfen, bekomme da aber leider keine optimalen Einstellungen hin :/

    Schon mal vorab vielen Dank für deine bzw. eure Antwort(en) :-)
    Viele Grüße
    Bruce

    #183990 Reply
    Christian
    Gast

    Hi @Toengel,

    Panasonic UHD Player 824 : Fimrware-Version 1.60 , Heute nach neuem Update geschaut keines vorhanden
    Philips 65″804 : Firmware- Version TPM191E_R.001.002.173.004, Nach neuen Updates geschaut heute, keine vorhanden

    Also alles auf dem Aktuellsten Stand! Zumindest bei mir.

    #183993 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    @Christian
    welche Infos zeigt der TV (via Plus-Taste) bei einer HDR10+ Disc an?

    Lektüre: https://www.golem.de/news/hdmi-2-0-und-displayport-hdr-bleibt-handarbeit-1802-132884-5.html

    Toengel@Alex

    #183994 Reply
    Christian
    Gast

    @toengel, das kann ich leider nicht nachsehen da ich bisher keine HDR 10+ disc besitze oder zur Verfügung habe

    Die Anzeige bei DolbyVision und HDR10 sind bei unterschiedlichen Filmen wie beschrieben

    #183995 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    in dem verlinkten ARtikel geht die Tabelle nicht mehr, aber hier ist eine Kopie:

    https://i0.wp.com/semiengineering.com/wp-content/uploads/2018/04/hdmi-2.1-fig-1-resolution-tabe.jpg?ssl=1

    Toengel@Alex

    #184000 Reply
    Christian
    Gast

    @Toengel , leider sehe ich kein verlinkten Artikel

    Aber wenn ich es mir zusammen deute ist die Tabelle von DolbyVision und da Philips 2019 noch HDMI 2.0 verbaut hat geht nicht mehr als 18Gbps und daher auch nicht mehr als 8 Bit mit 4:4:4 RGB.

    Ist das soweit richtig zusammen gefasst?

    Wenn das so stimmt wäre das Dolby Vision geklärt… nur warum wird bei hdr10 12 Bit und das andere chroma angezeigt ?

    #184006 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    scroll hoch… da hab ich einen Artikel von Golem verlinkt…

    Mit welcher Frequenz überträgst du denn vom Player zum TV? 24p oder 60p? Dann sieht das doch schon wieder ganz anders aus…

    Toengel@Alex

    #184014 Reply
    Christian
    Gast

    @Toengel ich gehe jetzt mal von 60p aus …. muss ich morgen aber mal nach schauen

    Da wäre dann halt nur die Frage was ein besseren Bild erzeugt… die 12 Bit aber ggf. Mit ruckligen 24p oder 8 Bit mit 60p?

    Hast du da einen Tipp, eine klare Meinung oder eine Präferenz?

    Ich weiß das es da vermutlich auch in den persönlichen Geschmacksbereich geht. Trotzdem hört man sich sowas gerne mal von einem erfahrenen an ;-)

    #184018 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    bei dem Plus-Tasten-Menü wird oben glaub ich die FPS angezeigt…

    Toengel@Alex

    #184020 Reply
    dinand
    Gast

    @Toengel: Beim HDR10+ disc zum beispiel vom Alita ist je die wiedergabe denk ich im ordnun: bekome ich:
    HDR10+, BT 2020, 12 Bit mit YCbCr 4:4:4; das klapt den schon denke ich.
    Habe schon die verschiedene einstellungen wie mit 24P oder aus, und auch mit 50 oder 60 Hz probiert, bringt nichts.
    O, nuze einem Pana UBD 450, der macht normaliter DV und HDR10+
    Nur wie hier auch Christian und ich auch schon vorher angegeben haben klapt die wiedergabe vom Dolby Vision nicht richtig.
    Danke erst mahl fur deine obere genante info, aber dass bringt nicht dass unserem DV, einer der hauptgrunden warom ich vom OLED873 zum 854 umgestiegen bin, nicht richtig wiedergegeben werden kan worden….
    Wenn ich die erklarung lese und gut begreiffe brauchen wir einem HDMI 2.1 anschluss dass wir dem DV richtig nutzen konten?
    Eigenlicht wieder zu fruh vom TPVision die OLED`s und andere modele zu fruh fur die richtige wiedergabe vom Dolby Vision im markt gesetzt? Ob dass keinem markteil verlohren wird an andere die DV wohl richtig wieder geben?

Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 125)
Antwort auf: Philips 2019: Die 804/854 OLED TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.