Philips 2019: Die 7304 UHD TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 55 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 1 Tag von Stefan.
Ansicht von 10 Antworten - 46 bis 55 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Antworten
  • #189589 Antworten
    Benjamin Egner
    Gast

    Hallo zusammen

    Besitze seit ein paar Tagen einen 58PUS7304/12.

    Der hatte die initiale Firmware von 05/2019. Also habe ich ihn geupdated. WLAN connect, download… Der brach bei ca 1/2 ab. Nochmal versucht: gleiches Ergebnis. Ich hab dann einfach ein Ethernet-Kabel reingesteckt. Ging. Update auf 001.004.100.000 erfolgreich.

    Wieder mit dem WLAN verbunden. WLAN bricht weg. Mit dem WLAN bricht allerdings auch Bluetooth weg – so das das “OK” auf der Fernbedinung nicht mehr geht. Ist das ein “BUG” der Firmware (von der ich hoffen kann, das sie irgendwann behoben wird) – oder ist das ein defekt meines Geräts?

    Ich kann das WLAN auch unter “Netzwerk & Kabellos” auch nicht einschalten. Das steht auf “AUS”. Wenn ich es einschalte dauert es zwei, drei Sekunden und spring dann zurück auf “AUS”. Ein “Hard Reboot” löst das problem – bis zum nächsten WLAN/Bluetooth Ausfall (ca 15 min).

    Hab ein Fritz-Mesh – vielleicht verträgt er das nicht.

    WLAN ist mir gar nicht so wichtig (hab ja Ethernet) aber das Bluetooth schon. Der Steam-Controller connected sich ja via Bluetooth – das raucht dann mit der Fernbedienung zusammen “ab”.

    Via ADB krieg ich ein paar seltsame “WLAN” Fehlermeldungen wir “Driver not loaded”, etc… Wenn jemand insights hat – kopiere ich gerne mal die Logs raus

    #189596 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    mach ein Werksreset!

    Toengel@Alex

    #189610 Antworten
    Benjamin Egner
    Gast

    Schon geschehen (1x „Werksvoreinstellungen“ und auch 1x Fernsehgerät neu einrichten)

    Ich hab eine Logitech K400 am USB – aber das verursacht die Probleme auch nicht…

    Heute ist mir wieder die Kollung von der Remote abgeschmiert (mitten im Betrieb) OBWOHL ich kein WLAN mehr anhabe…

    Echt Strange das alles…

    #189786 Antworten
    Frank
    Gast

    So, habe den Fernseher (55PUS7354/12) jetzt 4 Monate. Ich habe eine XBox und HDMI1 und eine Soundbar an HDMI2. Keine SetTopBox, kein Kabel. Fernsehprogramm läuft ausschließlich über Apps.

    Mein Fazit ist sehr durchwachsen:

    tl;dr: Bild top, Ton lala, Bedienung Mist

    + Bild ist super.
    o Ton ist so, wie man es von einem flachen Fernseher erwarten kann. Ohne Soundbar o.ä. geht da nichts.
    – Fernbedienung ist unübersichtlich. Tasten sind nicht beleuchtet, Aufdruck hat einen geringen Kontrast. Nur Netflix (ok) und Rakuten-TV (Hä?) sind überdimensioniert und damit jederzeit erreichbar. Blindbedienung ist nicht möglich.
    – Stromverbrauch im Standby ist zu hoch (14W), Energieeinstellungen haben bei mir keine Auswirkung
    – Software ist der letzte Murks. Wenn ich die XBox anhatte, hängt sich der Fernseher auf, sobald ich die XBox ausschalte. Manchmal fängt er sich, wenn ich die XBox einschalte, meist hilft aber nur ein Kaltstart.

    #190169 Antworten
    snipe122
    Gast

    Hallo,

    habe den 50PUS7403 und die Fernbedienung ist leicht kaputt. Habe den Philips Support angeschrieben aber da bekommt man ja keine Hilfe, man hat mich an “Drittanbieter” verwiesen?! Ich dachte die Fernbedienung könnte man entweder auf Garantie (Batteriefachdeckel hält nicht mehr, Philips meinte das wäre “Slitage”, ich meine es ist einfach eine “bescheidene” Konstruktion) oder selbst bei Philips nachbestellen. Anscheinend geht das nicht, toller Service.

    Wo bekommt man denn jetzt so eine FB her?

    Gruss

    #190821 Antworten
    Stefan
    Gast

    Hallo,

    ich habe jetzt seit einiger Zeit den 75PUS7354 und bin sehr zufrieden mit dem TV und dem Android als BS. Leider funktioniert seit einiger Zeit (ich glaube am Anfang ging es ohne Probleme, deshalb vermute ich ein FW-Update) die Funktion Miracast bzw. Drahtlosverbindung zwischen Smartphone und TV nicht mehr. Auch kann ich das Bild nicht drahtlos vom PC übertragen. Einzige Möglichkeit ist ein USB-C zu HDMI-Kabel (Handy) oder das Casten von Inhalten (Handy, sofern die App es unterstützt oder PC per Chrome). Gibt es eine andere, elegantere Möglichkeit um das komplette Handy zu spiegeln.
    Die z.B. von Philips empfohlenen App AirScreen zeigt nur, das Miracast bei Android 9 deaktiviert wurde?

    Hat jemand eine Idee oder das gleiche Problem?

    Gruß. Stefan

    #190823 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    hast du die AirScreen-App sowohl auf dem TV als auch auf dem Handy installiert? Bei meinem Oreo-TV läuft das Spiegeln noch… nutze aber da die direkt im OnePlus-Handy verbaute Mirror-Funktion (“Streamen”).

    Toengel@Alex

    #190824 Antworten
    Stefan
    Gast

    Ich hab die App auf dem TV installiert. Dort steht in den Einstellungen Miracast (OFF) und wenn ich die Aktivierung versuche, kommt die Info “Diese Funktion wurde seit Android 8 Oreo deaktiviert.

    Auf dem Handy habe ich die App auch, aber da erwartet sie einfach, dass ein weiteres Gerät Kontakt aufnimmt.

    #190825 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    das klingt echt so, dass Miracast in Pie entfernt wurde… da geht wohl doch nur noch die Cast-Funktion, falls eine App diese unterstützt. Kannst du mit Google Chrome am PC deinen Desktop auf den TV spiegeln?

    Toengel@Alex

    #190826 Antworten
    Stefan
    Gast

    Ja, das ist leider das einzige was funktioniert :-/ Ansonsten gibt es keine Möglichkeit, obwohl es früher so einfach funktioniert hat.

Ansicht von 10 Antworten - 46 bis 55 (von insgesamt 55)
Antwort auf: Philips 2019: Die 7304 UHD TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.