Philips 2017: Die 7202, 7272 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Jahrgänge / Year 2017 – xxPXXxxx2 Philips 2017: Die 7202, 7272 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Marcel vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #16672 Antwort
    Avatar
    Jörg

    Wie viel schlechter ist der hier wohl im Vergleich zum 7502?

    Mir gefällt der andere einfach optisch schon nicht.

    Wie viel schlechter ist die Bildqualität wohl in der Praxis?

    Ton soll ja Katastrophal sein habe ich schon gelesen.

    #16673 Antwort
    Avatar
    hans joachim stackebrandt

    Gärtner

    habe Probleme beim Einrichten der persönlichen Liste..
    wer kann helfen ?
    Warum ist es nicht möglich eine Liste am Pc zu erstellen un diese auf den Fernseher
    zu Installieren

    #16674 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    erst die Sender als Favorit markieren, dann in die Favoritenliste wechseln, dann dort sortieren… siehe Handbuch..

    Es gibt eine PC-Software, aber die ist nicht öffentlich…

    Toengel@Alex

    #16675 Antwort
    Avatar
    Hubert

    Hallo,
    warum gibt es den 43 PUS 7202/12 nicht in Deutschland? Er hat ja ein 100 Hz Panel und den Rest soll ohnehin meine neue Vu machen…
    Hubert
    PS: Für > 43 Zoll habe ich leider keinen Platz!

    #16676 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    die 72×2 gibt es nur in speziellen Märkten. Den 7202 bekommst du in den Niederlanden…

    Toengel@Alex

    #16677 Antwort
    Avatar
    Hubert

    Ja Holland, Belgien und fast ganz Skandinavien… Er hat zwar nicht den „aktuellsten“ Prozessor drin – Aber ist das 100 Hz, 43´ Panel so exotisch, dass der dt. Markt keine davon abbekommt? Will somit fragen, ob der 43 PUS 7202 vielleicht erst später (Weihnachten) doch noch für Deutschland verfügbar sein könnte? Ein Kauf ohne Inaugenscheinnahme kommt auch wegen der manchmal ungerechtfertigten negativen Kommentare nicht in Frage.
    Danke @toengel

    #16678 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    ich denke nicht, dass der noch nach Deutschland kommt. der 7272 ja, aber nicht der 7202.

    Toengel@Alex

    #16679 Antwort
    Avatar
    Alex

    7272 hat ein 8 bit Panel laut Aussagen von Philips… Unterstützt zwar HDR10 in der Verarbeitung, aber deckt es nicht zu 100% ab da nur 400 Nit und 8 bit Panel. Deshalb auch offiziell keine HDR10 Zertifizierung bzw. Unterstützung.

    #16680 Antwort
    Avatar
    Sven

    Hallo, kann bitte jemand beim 7272 mal testen, ob man während einer Aufnahme eines TV-Programns die Wiedergabe starten kann, obwohl die Aufnahme noch laeuft. Beim 7101 funzte das.

    Danke.

    Gruss,
    Sven

    #16681 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    wenn es beim 7101 geht, geht es auch beim 7272 – die haben dieselbe Hardwareplattform und dieselbe Software…

    Toengel@Alex

    #16682 Antwort
    Avatar
    Sven

    Moin,

    Sorry, stimmt aber nicht was du sagst, hab’s heute im Saturn getestet, bin echt genervt, weiss nicht warum die Hersteller die Features Jahr für Jahr wieder ändern. Die 2016er Modelle von LG könnten es nicht, obwohl mein LG von 2012 es konnte.. Aber die neuen LG von 2017 können es wieder, habe es gerade getestet im Saturn.
    Und nein, es hat nichts mit der Platte zu tun.

    Gruss,

    Sven

    #16683 Antwort
    Avatar
    Marco

    Hallo
    Ich habe den 49PUS6501 und wollte eigentlich einen 55 Zoll, nur gab es damals nix anständiges vom Preis (für mich persönlich)
    Nun überlege ich entweder den 55PUS7501 oder den PUS7272… wollte aber gerne Direct LED, irgendwie sind die Angaben oftmals widersprüchlich, auch finde ich hier irgendwie keinen direkten vergleich zw. den Modellen.. im Grunde nehme ich nur die Xbox one X als Zuspieler, 100Hz bzw 120 Hz wäre schön und wie gesagt Direct LED und kein Edge… laut DisplaySp. hat das alles der PUS7272… stimmt das? und hat einer Erfahrung mit dem TV, in Verbindung mit einer Konsole? z.b. Input Lag
    Gruss Marco

    #16684 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    schau dir mal meine 2017er Tabelle an…

    Toengel@Alex

    #16685 Antwort
    Avatar
    Marco

    Super Danke, habs gefunden.. leider hast du anscheinend auch keine Info ob der PUS7272 Edge oder Direct LED hat…

    #16686 Antwort
    Avatar
    Bastian Wittig

    Ich habe den 49PUS7272/12 jetzt seit einigen Tagen. Nutze ihn ausschießlich für Amazon Prime und Netflix. Wollte jetzt allerdings mal mein Smartphone, Galaxy S7, auf den TV spiegeln und da was anschauen. Bekomme es jedoch einfach nicht hin. Geht das mit diesem Modell überhaupt?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 34)
Antwort auf: Philips 2017: Die 7202, 7272 Ultra HD TV-Serie mit Android TV
Deine Information: