Philips 2016: Die 6501, 6521, 6551, 6561 und 6581 UHD TV-Serie mit Android TV und HDR

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
901F, 8901, 8601, 7601, 71x1, 65x1, 6401, 61x1, 6201, 6031, 6031S, 5501, 52x1, 4xx1
Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 132)
  • Autor
    Antworten
  • #20278 Reply
    Matthias Koch
    Gast

    Halo Toengels, habe mir den 55Pus6551 gekauft und bin sehr zufrieden. Nachdem Amazon Prime ja jetzt HDR fähig ist würde ich gerne wissen ob eine HDR unterstützung der Playstation 4 geplant ist.

    #20279 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    HDR mit PS geht doch… du musst HDMI1 oder 2 nutzen und in den HDMI-UHD-Einstellungen am TV 4:2:2 etc. wählen…

    Toengel@Alex

    #20280 Reply
    Peter
    Gast

    Hallo,

    habe auch den 55 PUS 6581 und ein Problem bei Anschluss über die Soundbar per HDMI.

    Nach Kanalwechsel oder in der Werbung, also immer wenn der Ton kurz komplett aus ist, werden bei Wiedereinsetzen des Tons die ersten 0,5 Sekunden nicht wiedergegeben. Also weder über die Soundbar noch über die internen Lautsprecher, welche bei Anschluss dank EasyLink ohnehin deaktiviert sind.

    Lasse ich den Sound direkt über den TV ausgeben, klappt alles. Gut zu merken ist es, wenn ich über die Youtube-App etwas auswähle. Eigentlich sollte bei Auswahl des Videos ein Klick-Geräusch kommen. Wähle ich langsam von Video zu Video höre ich nichts. Lasse ich die Taste gedrückt, sodass ich schnell durch die Videos scrolle, höre ich das “klick” Geräusch. Beginnt die Werbung mit dem Satz “Morgen auf Kanal X” höre ich nur “orgen auf Kanal X”.

    Das Problem taucht auch, wenn ich den TV per optischem Kabel verbinde. Auch verschiedene HDMI Kabel wurden getestet.

    Bei der Soundbar handelt es sich um eine JBL Bar 2.1

    Ist hier der Fehler beim TV oder der Soundbar? Sind die beiden generell nicht kompatibel? Oder muss ich im TV Gerät etwas einstellen, dass die Sound-Verbindung auch ohne Signal quasi “offen” bleibt?

    #20281 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    also wenn das Tonformat wechselt (z.B. DD 2.0, MPEG/LPCM, DD5.1), muss deine Soundbar umschalten – das kann manchmal ein wenig dauern… du schreibst ja, dass es beim TV-Schauen über die TV-Tuner keine Probleme bei den internen LS macht. Bei Apps ist das immer so ne Sache. Da gibt es keinen konstanten Ton-Strom… und da reicht scheinbar die Zeit nicht, damit das “Audiosignal angeschaltet wird”…

    Toengel@Alex

    #20282 Reply
    Matthias Koch
    Gast

    Danke Alex, hat alles geklappt, hab die PS immer über HDMI 3 laufen lassen. Jetzt läuft sie mit HDR . Wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2018

    #20283 Reply
    Michael Petzold
    Gast

    Hallo Toengel, habe mal eine Frage zu HDR beim 55pus6581.
    In den Bild Einstellungen ist keine HDR Auswahl vorhanden, kann es sein, dass man ein HDR fähiges Gerät anschliessen muss damit HDR ausgewählt werde kann.
    Hatte es bei Youtube gesehen zb. HDR Film usw.
    Vielen Dank im voraus

    #20284 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    HDR-Einstellungen sind erst verfügbar, wenn HDR zugespielt wird (wo auf der rechten unteren Seite eine Einblendung “HDR Signal” kommt).

    Toengel@Alex

    #20285 Reply
    Michael Petzold
    Gast

    OK Danke hatte ich auch vermutet.

    #20286 Reply
    Jens Schröder
    Gast

    Guten Morgen,
    wir haben seit 2 Monaten einen 55 PUS 6551 und haben über den Port HDMI1 einen Sky-Receiver angeschlossen, um das Fersehprogramm zu schauen. Bis vor Kurzem alles ohne Probleme. In dieser Woche ist es aber häufiger vorgekommen, dass plötzlich das Fernsehbild und -ton weg war und man erneut über “Source” auf den HDMI1-Port umschalten musste. Dann war das Bild wieder da. Und nun kommt das Kuriose: Ich hatte den Eindruck, dass dieser Umschaltvorgang von meinem Android-Smartphone ausgelöst wurde, mit dem ich herumgespielt habe (Firefox, Whatsapp usw). Das Smartphone war zu dem Zeitpunkt mit dem WLAN der Fritzbox verbunden, an dem der TV per LAN angeschlossen ist. Nachdem ich am Smartphone WLAN ausgeschaltet hatte, trat der Fehler nicht mehr auf.
    Gruß, Jens

    #26351 Reply
    R.
    Gast

    Hallo,

    ich habe eine 49PUS6581 und verzweifle bei dem Versuch, eine ungestörte Google-Cast-Übertragung von meinem Macbook Pro auf den Fernseher hin zu bekommen. Die Verbindung Cast-Verbindung klappt und ist stabil, aber das Bild auf dem Fernseher ist in Blöcken versetzt und geshreddert.

    Hier ein Beispiel, wie es aussieht: https://picload.org/view/dowciccl/2018-06-2420.42.30.jpg.html

    Zum Vergleich Foto vom Notebook-Display: https://picload.org/view/dowcicca/2018-06-2420.42.21.jpg.html

    Dieses Problem taucht bei praktisch allen Übertragungen vom Notebook zum Fernseher auf und ist dauerhaft reproduzierbar.

    Eine Ausnahme, die ich entdeckt habe ist ein Video-Cast von der ZDF-Seite. Dann startet der Fernseher die ZDF-App, und ich kann das Video ungestört ansehen.

    Was ich bisher versucht habe:

    – Google Chrome auf dem Macbook deinstalliert und neu installiert –> keine Änderung, Fehler bleibt
    – Google Cast auf dem TV deinstalliert und neu installiert –> keine Änderung, Fehler bleibt
    – Google Chromecast HDMI-Stick an den Fernseher angesteckt –> Übertragung zum Chromecast-Stick OHNE Probleme

    Ich bin mit meinem Latein am Ende? Woran könnte dieser Fehler liegen, wie ist er in den Griff zu bekommen?

    Beste Grüße
    R.

    #155417 Reply
    Josef
    Gast

    Hallo,

    ich besitze den Philips 43PUS6501/12 mit der standardmäßigen Fernbedienung. Nun möchte ich aber die Sprachsteuerungsfunktion von Android TV nutzen und habe mir deshalb die Philips YKF384 Fernbedienung des 6581 Modells zugelegt.

    Wie kann ich die neue Fernbedienung nun koppeln bzw. ist dies überhaupt an dem kleineren TV möglich? So wie ich gesehen haben unterscheiden sich der 43 Zoll und der 65 Zoll nur in der Bildschirmdiagonale.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    Josef

    #158511 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    geht die Tastatur auf der Rückseite der FB? Normalerweise braucht der TV extra Bluetooth-Support für die Micro-Funktionalität… die Sprache kann nicht über IR übertragen werden…

    Toengel@Alex

    #173965 Reply
    Josef
    Gast

    Hallo,

    vielen Dank für die Rückmeldung… Leider reagiert die Tastatur gar nicht… Aber mein Modell müsste doch auch Bluetooth haben?

    VG

    #174372 Reply
    Berni
    Gast

    Hey,

    hab nun endlich gutes Internet um den 6551 via 4K bei Prime zu nutzen. 200Mbit sollten reichen (laut wlan test). Leider zeigt die Amazon Prime App (via Play Store geladen) weder HDR noch 4K, bei zB Man in the High Castle. Letztes Jahr mal – noch beim alten Internet – hat Amazon mal HDR gezeigt, nur da hab ich nichts geschaut.
    Bei Youtube funktioniert 4K prächtig. Amazon wär halt nett, endlich mal die aufgehoben Serien in ordentliche Quali ansehen zu können. Was ist da das Problem ;( ?

    #174377 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    am besten, du suchst auf der Amazon-Webseite mal nach den UHD/4K-Serien mit HDR und fügst diese zu deiner Watchlist hinzu. Sonst kannst du in der App in die Kategorie “Serien” gehen und dann must du ein wenig nach unten scrollen, bis zur UHD/4K-Kategorie…

    Bis eine Serie auf UHD umgeschaltet hat, dauert es aber ein Weilchen…

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 132)
Antwort auf: Philips 2016: Die 6501, 6521, 6551, 6561 und 6581 UHD TV-Serie mit Android TV und HDR
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.