Philips 2014: Wie kopple ich den Wireless Subwoofer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Jahrgänge / Year 2014 – xxPXXxxx9 Philips 2014: Wie kopple ich den Wireless Subwoofer

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Sven vor 7 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #174547 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen, einige 2014er TV-Modelle werden zusammen mit einem Wireless Subwoofer (via Bluetooth) ausgeliefert. Dazu gehören folgende TV-Serien: 7509 (m
    [Vollständiger Blog-Eintrag: Philips 2014: Wie kopple ich den Wireless Subwoofer]

    #174548 Antwort
    Avatar
    Sven

    Also mit meinem Nokia Lumia 930 und meinem iPad 2 ließ sich der Subwoofer nicht koppeln. Auch nach mehrfachen Versuchen nicht. Hauptproblem mit dem Subwoofer ist immer noch, dass die Trennfrequenz zu hoch eingestellt ist. Wie ich an anderer Stelle (und im HiFi-Forum auch zahlreiche Liedgenossen) beschrieb, übertragt der Subwoofer auch Stimmfrequenzen.

    #174549 Antwort
    Avatar
    Kai

    Hi hatte mit dem Subwoofer ständig Aussetzer und Verbindungsabbrüche.
    Seit ich ein USB verlängerungskabel nutze und der Sender nicht mehr hinter dem Fernseher sondern unten drunter versteckt im Regal liegt, läuft er Unterbrechungsfrei.
    Einzig Störende ist dass es öfter zu hohe Frequenzen mitnimmt.

    #174550 Antwort
    Avatar
    Steffen

    Wir haben das gleiche Problem mit den Frequenzen. Bekommt man das irgendwie in den Griff??? Wäre für Lösungsanregungen dankbar.

    #174551 Antwort
    Avatar
    Steffen

    Können da nicht zwischengeschaltete W-Lan Verstärker helfen, sozusagen als Vermittler zwischen beiden Endgeräten? viele Grüße

    #174552 Antwort
    Avatar
    iLupo

    Also mit einem iPhone 5 oder einem iPAd läßt sich der Subwoofer SWB50 auch nicht verbinden. Er taucht zwar in der Bluetooth Übersicht der iOS Geräte auf, der Versuch zu koppeln ist aber immer erfolglos. Da das Gerät auch nicht an meinem PFK7509 brauchbare Ergebnisse liefert, habe ich hier neuen Elektroschrott stehen. Die Preise bei eBay für Teil sind entsprechend im Keller. Kann man da nicht einen Eingang (Kabel) anbringen, mit etwas elektronischem Grundwissen?
    Ich hol mal den Lötkolben aus dem Keller… 😉

    #174553 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    was geht genau nicht in Kombination mit deinem 7509?

    Toengel@Alex

    #174554 Antwort
    Avatar
    Martin W.

    besteht eigentlich die Möglichkeit, den SWB50 (samt USB Stick) an einem beliebigen Philips TV zu betreiben. Frage deswegen, weil es eine günstige und schnelle Aufrüstung für mein Zweitgerät im Schlafzimmer wäre, weil dem Gerät hier nur etwas Bass fehlt.
    Konkret also die Frage: SWB50 an einem 40PFK6300/12: machbar oder nicht?

    #174555 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    schau mal ins Handbuch vom 6300, ob dort was von Kabellosen Lautsprechern steht… wenn ja, sollte es gehen…

    Toengel@Alex

    #174556 Antwort
    Avatar
    Martin W.

    im Handbuch explizit nix von Kabellosen Lautsprechern, bliebe eben die Frage, ob der USB Port den Bluetooth-Adapter für den SWB50 unterstützt… Erfahrungen gibt’s hier keine ?

    #174557 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    die Firmware vom TV muss den Treiber für den Stick und die Integration enthalten… wenn das nicht gegeben ist, bringt dir der USB-Stick allein nichts…

    Toengel@Alex

    #174558 Antwort
    Avatar
    Martin W.

    dann hat sich das Vorhaben erledigt, dann bleibt alles wie gehabt, wär auch zu schön gewesen, wenn mal was ohne Neuinvestition geklappt hätte

    #174559 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    falls du den Sub und TV schon rumliegen hast, probier es doch einfach mal aus…

    Toengel@Alex

    #174560 Antwort
    Avatar
    Martin W.

    könnte den Woofer günstig bekommen, hier hab ich das Ding nicht. Auf Verdacht kaufen und testen, darauf hab ich keine Lust, sonst liegt wieder ein Teil mehr rum

    #174561 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    verständlich…

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
Antwort auf: Philips 2014: Wie kopple ich den Wireless Subwoofer
Deine Information: