Philips 2014: Die 7909 Ultra HD TV-Serie mit Android

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
9809, 9109, 8909C, 8809, 8209, 8159, 8109, 7909, 7809, 7559, 7509, 7199, 7189, 7179, 7109, 6989, 6959, 6949, 6909, 6809, 6719, 6659, 6609, 6589, 6559, 6549, 6509, 6409, 6309, 6109, 5909, 5709, 5619, 5509, 5219, 5209, 5109, 4509, 4399, 4329, 4319, 4309, 4209, 4109, 4009
Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 328)
  • Autor
    Antworten
  • #24376 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    3840 x 2160 bei 60 Hz geht nur mit HDMI 2.0… ;-)

    Durchsuch mal das Handbuch nach “HDMI”… dann findest du auch 2.0.

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #24377 Antworten
    Rainer
    Gast

    Hallo Carsten

    wie sind Deine Erfahrungen mit dem Gerät.
    Ich überlege mir den auch zu kaufen.

    Danke
    Rainer

    #24378 Antworten
    Carsten
    Gast

    Danke Alex ich habs gefunden, jetzt bin ich mal gespannt was philips sagt wenn sie mich zurück rufen.

    @Rainer

    der 7909 ist schon ein geiles teil vorallen sehr schnell (ich hatte vorher den 7109, nur abstürze, software probleme usw,) leider kann ich ihn noch nicht ganz testen da ich noch auf ersatzteile warten muss, :-( (Standfuß ist verbogen, die FB in der Verpackung war die falsche)

    Gruß Carsten

    #24379 Antworten
    Rainer
    Gast

    Hallo Carsten

    Danke für die erste Einschätzung.
    Wie steht es mit der Bildqualität?
    Ich will selbsterstellte 4k Video-Dateien von Festplatte über den TV wiedergeben.
    Hast Du da eventuell Infos?

    #24380 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    poste doch mal einen Link von einer Datei zum Testen.

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #24381 Antworten
    Rainer
    Gast

    Hallo Alex

    ich habe bisher noch keine Dateien erstellt.
    Erst soll der TV da sein, dann geht das Testen los.

    #24382 Antworten
    Marco
    Gast

    Hallo,

    habe auch seit vorgestern den 55PUS7909 im Wohnzimmer stehen. Echt ein tolles Gerät. Vor allem habe ich ihn günstig bei Media Max für 1399 € (Jubiläumsangebot) inklusive HDMI-Kabel (ausgehandelt) erhalten.

    Meine bisherhigen Eindrücke:

    + Android auf dem TV ist schon cool, da man viele bekannte Apps nutzen kann und es läuft auch sehr flüssig und stabil
    + Super Bildqualität vor allem in HD aber auch gutes SD-Material wird ordentlich hochskalliert
    + Der Schwarzwert und das Kontrastauflösungsvermögen ist ein Traum gegenüber meinem alten Samsung LCD TV aus 2005
    + Zukunftssicher dank HDMI 2.0 Schnittstellen (eine davon mit HDCP 2.2-Unterstützung)
    + Tolles schlankes Design
    + Ambilight
    – Leider kein H.265/HEVC unterstützt
    – Es kann kein natives 4k Bildmaterial weder über USB noch über Apps (Youtube) oder sonstige Video on Demand-Dienste wiedergegeben werden, das geht nur über externe Zuspieler, die per HDMI 2.0 angebunden werden
    – Der USB-Videorekorder ist eine Fehlkonstruktion und daher für mich nicht nutzbar. Mir ist es auch nach intensiven Versuchen bisher nicht gelungen, eine Aufnahme zeitversetzt wiederzugeben, außerdem ist es auch nicht möglich wie bei meinem Technisat-Receiver Aufnahmeserien (z.B. Montags bis Freitags 20:15 bis 20:45 Uhr zu programmieren). Des weiteren erzwingt der TV eine Formatierung der Festplatte durch den TV (wodurch alle bisherigen Daten verloren gehen). Der TV formatiert die Festplatte mit einem XFS-Dateisystem, daher direkt aus Windows nicht lesbar.

    Viele Grüße,
    Marco

    #24383 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    für zeitversetztes TV musst du die Pausetaste auf der FB drücken… geht bis max. 90 Minuten.

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #24384 Antworten
    Rainer
    Gast

    Hallo Marco

    kann wenigstens HD Material über USB Festplatte wiedergegeben werden?
    4K geht nach deinen Angaben nicht – hast du das getestet?
    Ich will eigentlich 4K Videos mit Magix Video 2015 erstellen und von Festplatte abspielen.
    Das wäre dann echt schade, wenn man dazu noch einen externen Zuspieler braucht.
    Davon wollte ich eigentlich weg.

    Viele Grüße
    Rainer

    #24385 Antworten
    Marco
    Gast

    Hallo Rainer,

    dass die wiedergabe von nativem 4k-Material per Festplatte leider nicht funktioniert steht schon in der Bedienungsanleitung (siehe http://download.p4c.philips.com/files/5/55pus7909_12/55pus7909_12_dfu_deu.pdf Seite 20 “Ultra HD über USB”). Die Wiedergabe von Medien in UHD funktioniert leider nur für Bilder.

    Mir stellt sich aber die Frage, ob das derzeit überhaupt irgendein anderer UHD-TV beherrscht. Vielleicht liegt diese Einschränkung ja am fehlenden H.265 Codec oder einfach daran, dass selbst die Quadcore CPU zu schwach ist, natives UHD-Material in Echtzeit mit 30 / 60 fps zu decodieren.

    Von daher sehe ich das nicht als eine allzu große Einschränkung, denn in 1-2 Jahren wird es sicherlich auf dem Markt von externen 4k-Zuspielern nur so wimmeln. Umso wichtiger also, dass der TV bereits HDMI 2.0 kompatibel ist.

    Beste Grüße,
    Marco

    #24386 Antworten
    Marco
    Gast

    Hi Alex,

    hab ich versucht, leider ohne Erfolg. Es kommt beim Drücken der PAUSE-Taste die Meldung, dass ich die STOP-Taste drücken soll um die Aufnahme zu beenden.

    Allerdings läuft bei der DVR-Funktion eh einiges schief. Denn wenn ich mir unter Quellen -> Aufnahmen die Sendungen, die ich bisher aufgezeichnet habe ansehe, so steht in der Tabelle bei jeder Aufzeichnung die Meldung FEHLER. Entsprechend haben die Aufzeichnungen eine Länge von 0 Minuten.

    Ich fürchte, ich werde auf die DVR-Funktion verzichten und dafür lieber wieder meinen guten alten Technisat TechniStar S1 Sat-Receiver nutzen. Denn der beherrscht die von mir gewünschten Funktionen ohne Murren.

    Gruß,
    Marco

    #24387 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    formatiere die HDD am PC neu und dann am TV auch neu…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #24388 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    dazu kommt ja die UHD880 Box Anfang nächstne Jahres.

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #24389 Antworten
    GTX
    Gast

    H.265: Der AXW von Pana soll es beherrschen

    #24390 Antworten
    wolfgang
    Gast

    Erst einmal, echt ne super Seite, sehr informativ. Wir haben seit gestern auch einen 7909, den ich aber wieder zurück bringen werde. Die Senderliste lässt sich nicht sortieren. Nachdem ich eine Favoritenliste erstellt habe kann ich zwar die Programme hin und her schieben, aber nicht ablegen und jeden Morgen muss ich alle satelittensender neu einrichten da der Fernseher keine Sender mehr gespeichert hat. hoffentlich nur ein Montagsmodell

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 328)
Antwort auf: Antwort #24376 in Philips 2014: Die 7909 Ultra HD TV-Serie mit Android
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.