Philips 2013: Die 3208 TV-Serie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 1)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Jahrgänge / Year 2013 – xxPFLxxx8 Philips 2013: Die 3208 TV-Serie

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Toengel Toengel vor 5 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #175341 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen, die 3208er Philips TV-Modelle /-Fernseher des 2013er Jahrgangs. Weitere Informationen werden folgen. Einen Vergleich aller 2013er TV-Serien
    [Vollständiger Blog-Eintrag: Philips 2013: Die 3208 TV-Serie]

    #175342 Antwort
    Avatar
    yilmazer

    hallo..

    ich habe diesen philips fernseher.. 46PFL3208K/12 von 2013.. jetzt gebraucht gekauft…
    .. allerdings habe ich festgestellt, dass ich keine apps hinzufügen kann..
    auf der support seite habe ich gerade mit einem mitarbeiter gechattet.. die sagten mir, dass dies nicht möglich sei.. man kann nur die apps nutzen, die in der galerie vorhanden sind..
    ..gibt es andere möglichkeiten?
    ..suche die app „smart iptv“ und „amazon prime video“
    ..vielen dank im voraus..

    lg.

    #175343 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    der Support-Mitarbeiter hat recht…

    Kauf dir einen Amazon Fire TV Stick und verbinde den per HDMI: https://amzn.to/2RfFpaj

    Toengel@Alex

    #176140 Antwort
    Avatar
    gerd

    Hallo,
    ich hoffe, dass ich hier mit meinem 40pfl4308k richtig bin.
    Während des Hin- und Herschaltens reagierte der Fernseher plötzlich nicht mehr auf die Fernbedienung.
    Neue Batterien bringen nichts, Fernbedienung funktioniert (per Kameraprüfung gecheckt).
    Mit den Tasten auf der Fernsehrückseite kann ich den Fernseher steuern, ist halt umständlich.
    Gibt es hier einen Lösungsansatz, so dass der Fernseher wieder auf die FB reagiert (zurücksetzen oder so ?)
    Danke und Lob für die gute Arbeit.

    #176141 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    TV mal vom Strom genommen? Kann immer helfen… prüfe auch, ob du das neueste Update drauf hast… reagiert die LED am TV, wenn du Tasten auf der FB drückst?

    Philips: Download Latest TV Firmware / TV Software – Download der neuesten TV Firmware / Software Versionen

    Toengel@Alex

    #177456 Antwort
    Avatar
    Oz

    hallo forums teilnehmer,

    ich habe den 55PFL7008K/12 12/2013 gekauft und seit heute rebootet der TV selbsständig alle ca. 30 sekunden.
    zumindest ist das bild weg und es erscheint erst wieder nach ca. 30 sekunden und wenn der receiver angeschlossen ist wird dieser automatisch aus und wieder eingeschaltet. daher gehe ich von einen neustart des TV`s mit aus/ein meldung via HDMI aus.

    hat jemand eine idee was das sein könnte, bzw einen tip wie man die ursasche rausfinden kann ?

    wenn ich mich an den support wenden, werde ich mit sicherheit an einen authorisiereten fachhändler verwiesen der das mainboard tauschen wird. das könnte ich auch selbst tun. ich habe auch etwas von einen upgrade mainboard gelesen, aber damit würde ich zwar android erhalten aber wohl mein 3D verlieren.

    cheerio
    Oz

    #177458 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    1) der Thread zur neuesten Firmware für den 7008 gibt es hier:

    Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.67)

    2) der Blogeintrag zum Hardware-Upgrade-Kit hier:

    Philips: Informationen zum Hardware-Upgrade-Kit für 2013er, 2014er und 2015er TVs

    3) zu deinem Problem: alle Kabel abziehen (wirklich alle), dann nur Strom ran, 2 Minuten warten, TV einschalten, TV-Werksreset machen, dann alles neu einrichten…

    Toengel@Alex

    #177487 Antwort
    Avatar
    Oz

    hi alex,

    danke für dein schelles feedback. leider schaffe ich es nicht innerhalb zwischen den neustarts das gerät via menue auf werkeinstellungne zurückzusetzen. die zeit ist zu knapp durch das träge menue. habe es aber 2x schaffen können mit ok bestätigung, danach erfolgt der auto reboot aber es wurden keine einstellunngen zurückgesetzt.

    auch ein aufspielen neuer software funktioniert nicht, weil der process zu lange dauert und der reeboot schneller ist.

    das upgrade kit ist dann wohl doch nichts für mich, nur nachteile wenn man bereits eine VU+ nutzt.

    wenn jetzt niemanden was anderes einfällt wie zb. error log auslesen (was er da überhaupt macht, speicherfehler ggf etc? oder es einen hardware reset gibt bleibt wohl nur der kauf eines MB`s.

    #177501 Antwort
    Avatar
    Oz

    nachtrag:

    im CSM 1 menu müssen immer ausgefüllt sein ? sieht bei mir so aus :
    1.1-1.4b vorhanden
    1.5. 12NC SSB :
    1.6. 12NC display : —–
    1.7. 12NC supply :
    1.8. 12NC sensor board:

    und eine idee woher man ein MB bekommt was neu ist, ebay dauer wohl tage oder wochen bis man eins findet.
    laut fachhänfler support sind diese noch lieferbar, auch für endkunden ? der NL händler hat keine mehr uns sagt auch das diese nicht mehr verfühbar sind und seine upgrade boards sind auch ausverkauft.

    cheers
    Oz

    #177504 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    die CSM-Felder sind nur leer, falls das Mainboard schonmal früher getauscht wurde…

    Mainboards müssten Fachhändler via aswo.de auch bestellen können…

    Toengel@Alex

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Antwort auf: Philips 2013: Die 3208 TV-Serie
Deine Information: