Philips: Die UHD Streaming Box UHD880 mit HEVC

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

folgend alle Informationen zur Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC, die schon mehrfach verschoben wurde, aber nun im Q4/2015 erhältlich sein soll.

Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC
Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC

UHD880/00: Support-Webseite, Datenblatt

Allgemeines:

Bilder UHD880:

Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC
Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC
Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC
Philips 4K UHD Streaming Box UHD880/00 mit HEVC

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (21.12.2015):

Die UHD880 wird nicht ausgeliefert. Dafür gibt es einen Ersatz.

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

23 Gedanken zu „Philips: Die UHD Streaming Box UHD880 mit HEVC“

  1. Moin, danke für die Info, ne kleine frage, falls das ding wirklich 2015 noch erscheinen sollte, hat die UHD880 dann auch nen Infrarot empfänger oder ist man gezwungen noch eine weitere Fernbedienung sich auf den Wohnzimmer Tisch zu packen?

    Antworten
      • Das problem bei dem Easy Link gedöns ist, dass ich über den Audio Reciver an die HDMI 1 gehen muss, da der Philips TV intelligenter weiße ja nur da HDCP 2.2 unterstützt, und DTS 7.1 Konsequent von dem Philips TV zu Stereo 2.0 Umgewandelt wird, daher muss ich das audio Signal vor dem TV abfangen und das easylink funktioniert so nicht.

        Antworten
        • Hmmmm. Also bei meinem 55PUS8809 Habe ich meinen Teufel IP7000Br 3DBluray AV Receiver an HDMI 2 angeschlossen um den TV Ton abzugreifen.. Haben ja zumindest beim 55pus8809 alle HDMI Anschlüsse ARC.. Habe auch noch eine Android TV Box und diese mal an HDMI 1 angeschlossen. Der TV schleift dann ihne Probleme das audiosignal durch und mein Teufel wandelt dann die Tonsignale in 5.1 oder 7.1 automatisch um. Ich kann auch bequem mein Teufel via easy link bedienen. Geht alles wunderbar mit der Philips Fernbedienung. Nur startet mein Teufel nur mit dem TV {Autostart} wenn ich an diesem einen HDMI input mit einer zweiten Mediabox anschließe . Wenn ich nur vom Receiver mit HDMI an den TV gehe, schaltet sich mein Teufelreceiver nucht mit ein, komischerweise funzt das aber mit meinem alten Toshiba TV mit (regzalink). Ist der Schaltimpuls vom Easylink vlt zu schwach??? Naja wie gesagt durch die zweite Mediabox kann ich den fehler so umgehen.. So viel geschrieben aber ich glaube genutzt hat es dir jetzt nicht sorry ?

          Antworten
  2. Pingback: www.hdtv.com.pl
  3. Hallo Toengel,

    eine Frage zur Box: weißt Du eventuell, ob die noch zu einem am 16.9. gekauften 55PUS8809 kostenlos dazu angeboten wird? Die Aktionsseite ist leider nicht mehr online.

    Und wenn nicht, kann man sie dann im Handel erwerben, wenn sie einmal heraus ist? Und wenn ja zu welchem VKP?

    Antworten
  4. Hi,

    darum frag ich ja Dich, weil Du die bessere Service-Hotline von Philips bist ;)
    Also, der MA von der Hotline hat mich an den Händler verwiesen, wo ich ihn gekauft habe. Ich werde morgen mal nachfragen.

    Antworten
  5. Hallo,
    auf der Philips Webside sind einige wenige TV’s angegeben die mit der Box kompatibel sind, ist die Liste vollständig ?
    Ich habe einen 7909, wäre ärgerlich wenn der nicht kompatibel ist ?

    Antworten
  6. vielen Dank für Deine Geduld. Die Auslieferung des UHD880 Mediaplayer war zu Beginn des Jahres geplant, aber leider waren wir nicht in der Lage den Auslieferungstermin einzuhalten. Dafür möchten wir uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

    Wir freuen uns bekannt zugeben, dass wir in Zusammenarbeit mit NVIDIA die NVIDIA Shield mit Controller anstelle der UHD Box versenden können. Durch die Auslieferung dieses Mediaplayers, bist Du in der Lage 4k Inhalte wiederzugeben. Diese Box ermöglicht 4k Streaming, moderne Spiele und funktioniert auf Android Basis. Sie enthält Ihre favorisierten Apps wie Netflix 4k, YouTube, KODI(XBMC) und PLEX.

    Mehr Informationen zur NVIDIA Shield bekommst Du hier: http://shield.nvidia.de/

    Wir werden den Versand noch in diesem Jahr beginnen, dieser wird gegen Ende Januar 2016 beendet sein. Der Versand richtet sich nach dem Datum der Registrierung.
    Für weitere Fragen oder Unterstützung kontaktierst Du am besten direkt unseren Philips TV Support. Hier geht es zu den Kontaktdaten: http://bit.ly/PHI_Support. Viele Grüße!

    Antworten
  7. Hallo zusam­men, schon trau­rig wenn man das alles so über einen doch recht teu­ren TV lesen muss. der PUS9109 kann HDMI 2.0 aber lt. Daten­blatt kein HEVC was kaum vor­stell­bar ist, da HEVC nun mal zu 4k gehört wie die Räder zu einem Auto, ohne kann ich einen super Motor haben, aber auf die Straße bringt er es nicht. Mir gefällt das Ambi Light, das Cur­ved Design und das 3D und das bekommt man zu einem ver­gleichs­weise noch güns­ti­gen Preis, nur ohne echte 4K ( UHD Unter­stüt­zung (von HDR noch ganz zu schwei­gen) ist es wohl sinn­los. Die UHD Box ist ein Witz, aller Kunden dürften sich nun bereits schon einef Fire­box oder etwas ähnliches gekauft haben z.B. http://amzn.to/2bx965i . Ich weiß nicht was Philips da macht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar