Philips: Neue IP-EPG-Oberfläche in Planung

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

eine neue Oberfläche für den IP-EPG ist in Planung. Wann und auf welcher Gerätegeneration dieser verfügbar ist, steht noch nicht fest.

Änderungen:

  • Kein Werbebanner mehr
  • dynamische (der Laufzeit entsprechende) Darstellung des Programms
  • Catch-Up (OnlineTV, Mediatheken) Vorschläge auf der linken Seite
  • “Tipp des Tages” oben
Philips: IP-EPG 2013
Philips: IP-EPG 2013

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

5 Gedanken zu „Philips: Neue IP-EPG-Oberfläche in Planung“

  1. Gehört jetzt nicht wirklich hier her aber ist es bei euch auch so das bei Aufnahmen (seit ca. Anfang Februar) der Titel und die Informationen über die aufgenommene Sendung nicht mehr angezeigt werden sondern nur noch der Sender und die Laufzeit.

    Antworten
  2. Hallo,
    ich habe durch das Abonnieren von PayTV Zugriff auf einegroße Anzahl an Sendern. In Summe komme ich auf über 140 Programme. Wenn ich nun meine Programmzeitschrift im 7xx6 öffne, dann habe ich bis etwa zum Sender 120 identifizierte Kanäle, alles danach musste ich nun bei jedem Aufruf der Zeitschrift neu identifizieren lassen. Das Ganze hat Bestand, bis ich den TV in den Standby versetze, anschließend sind alle Sender ab der ca. 120 wieder neu zu identifizieren. Das nervt natürlich auch bei der Benutzung der myRemote App –> Programmzeitschrift. Denn dort werden die nicht identifizierten Kanäle ja auch nicht mit den Programminhalten bestückt. Gibt es hierfür eine Lösung? Cache löschen oder irgendwas, was mir die lästige Arbeit erspart.
    Thanks in advance!

    Antworten
    • Ich habe noch einmal rein geschaut … es sind genau 100 Känale, die er als identifiziert anzeigt … der Rest verliert nach dem Standby seine Identität …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar