Philips: Informationen zur Aktivierung von 3D via USB

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

weil die Frage zum Thema 3D via USB immer wieder auftaucht, hier nochmal ein paar Hinweise:

  • 3D ist bei Zuspielung via USB nur aktivierbar, wenn die Auflösung des Films
    • exakt 1920 x 1080 Pixel oder
    • exakt 1280 x 720 Pixel ist.
  • Wenn dies so ist, muss man manuell auf 3D umschalten (z.B 3D Nebeneinander).

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

4 Gedanken zu „Philips: Informationen zur Aktivierung von 3D via USB“

  1. Habe den 47PFL6877 und gestern nen 3D SBS Film von der USB Platte angeschaut. Musste da nix umstellen. Hat der TV von alleine erkannt !? Lief alles wunderbar!!!

    Antworten
  2. Servus Alex.
    Ist dies auch erforderlich (mit den Pixel) , wenn ich eine Mediabox davor hab und somit gehe ich mit HDMI in meinen 55PFL5507K/12 und nicht über USB in den TV?
    und zweiten bringt es was die Filme dann in die richtige Pixelzahl umzukonventieren?

    Danke im vorraus

    Jules

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!