Philips: Fidelio AW-Serie (teilweise) ohne AirStudio-App vom PC steuerbar

Tachchen,

wer die Philips AirStudio-App für die Steuerung der Fidelio-Produkte (bspw. AW-Serie) nutzen muss, hat sich bestimmt schon öfter mit der nicht wirklich stabilen App rumgeschlagen – und auch geärgert.

Es gibt aber eine kleine Erlösung, wenn man die Internetstreaming-Angebote nutzen will. Denn die AirStudio-App greift auch nur auf einen kleinen Webserver zu, der im Fidelio-Gerät integriert ist. Auf diesen Webserver kann man direkt zugreifen – von jedem PC im selben Netzwerk.

Um dies zu bewerkstelligen, muss man nur die zugewiesene IP-Adresse wissen. Dazu geht man in der AirStudio-App auf die Einstellungen des AW-Gerätes, dort im Bereich “Device ID” wir die “IP-Adresse” angegeben (z.B. 192.168.0.5).

Nun öffnet man einen Webbrower (z.B. Firefox – mit dem IE gab es bei mir Layout-Probleme) auf seinem PC und gibt die IP-Adresse und die Port-Nummer 8889 an:

http://192.168.0.5:8889/index

Nun kann man ganz einfach sein Fidelio-Gerät steuern.

Funktioniert die Steuerung eures Fidelio-Geräts? Hinterlasst einfach einen Kommentar!

Toengel@Alex

Dieser Beitrag wurde unter AirStudio App, Fidelio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten auf Philips: Fidelio AW-Serie (teilweise) ohne AirStudio-App vom PC steuerbar

  1. Christian sagt:

    Hallo toengel! Habe da eine kleine frage. Ich möchte mir für meinen philips tv 55PFL8007k ein hd+ modul mit hd+ karte zulegen. Erkennt der tv das modul sofort oder gibt es schwierigkeiten wie z.B bildaussetzer? Gibt es da irgendwelche infos? Im moment schaue ich sky mit dem alphacrypt lite modul.Mit der ersten software gab es probleme, aber seit den daruf folgenden softwareupdates nicht mehr. Das läuft wunderbar. Hoffe sie können mir helfen!

    • Toengel sagt:

      Tachchen,

      ich weiß zwar nicht, was das mit diesem Blogeintrag zu tun hat, aber ich kann dir auch so nichts hiezu sagen. Aber eigentlich ist der TV HD+ fähig – von daher sollte auch die offizielle CAM gehen.

      Toengel@Alex

  2. Roman sagt:

    Hallo, wie finde ich die port nummer heraus?
    Hab nur die ID in den Einstellungen gefunden.

    gruß

  3. Roman sagt:

    Das habe ich als erstes versucht, “Webseite kann nicht geladen werden”, steht da,
    auf das Menü von meinem Wlan-modem kann ich über den browser “chrome” problemlos zugreifen, sehe da auch, dass die Box angeschloßen ist und sehe auch die IP der Boxen
    (hab AW-9000)
    Die IP und der port:
    http://192.168.1.57:8889/
    Oder geht es nur über firefox? Hab den leider nicht drauf.

    • Toengel sagt:

      Tachchen,

      also in der App wird 192.168.1.57 bei deinem AW9000 angezeigt? Wenn ja, probier den Internet Explorer. Wenn dann auch nichts kommt, kann es gut sein, dass der AW9000 einen anderen Port als 8889 nutzt.

      Toengel@Alex

  4. Sven sagt:

    Hi – hab’s gerade mit meinem AW1000 probiert, ging leider nicht auf Anhieb so. Port ist mit 8889 richtig, aber wenn ich die Adresse nur mit Port eingegeben habe, hat der Server die Verbindung geschlossen. Mit http://192.168.2.120:8889/index wurde der Server dann aber erfolgreich angesteuert. Allerdings verweigert sowohl Opera als auch IE den Dienst an TuneIn und am Standby-Schalter. Chrome geht dagegen.

  5. baha sagt:

    Hab es mit AW1000 probiert, man braucht das /index dann klappts! Sehr gute Info, danke!!!

  6. cub sagt:

    Hallo,
    hat jemand rausgefunden, was die AW9000 für einen Port hat?
    Habe die nämlich Zuhause stehen, aber leider noch kein Smart Phone oder Tablet.
    Hocke noch auf der Arbeit und kann das nicht testen :(

  7. cub sagt:

    Jep, isser, funktioniert auch soweit alles, danke :)
    Funktioniert allerdings nur ein mal. Wenn ich dann den Browser schließe, muss ich immer die Boxen neu starten, wenn ich mich wieder aufschalten will. Habe noch nicht rausgefunden, woran das liegt :(

    Gruß,
    Cub

    • cub sagt:

      Hm, habe falsch geklickt, sollte eigentlich ne Antwort werden und kein neuer Post, sorry.

      • Toengel sagt:

        Tachchen,

        welchen Browser nutzt du?

        Toengel@Alex

        • cub sagt:

          Hallo,
          habs mit dem Firefox (22.0) und dem Chrome (28.0.1500.63) probiert.

          Firefox sagt:
          Fehler: Verbindung unterbrochen
          Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.

          Chrome sagt:
          Keine Daten empfangen
          Die Webseite kann nicht geladen werden, da der Server keine Daten gesendet hat.
          Fehlercode: ERR_EMPTY_RESPONSE

          Cub

  8. Paul sagt:

    Hey wie kann ich es machen das ich youtube videos und filme die ich auf meinem macbook schauen über die fidelio boxen höre? danke.. super tipps hier

  9. Ingo sagt:

    Klappt gut wenn man statt index => nowplay eingibt.
    Andere Frage: wie bekomme ich die Musikbibliothek und das Heimnetzwerk in die “Quellen ” eingefügt.
    Habe die App aufm Handy, ist allerdings ein Firmenhandy und ich habe kein Googlkonto mit Privathandy, und kann somit keine App im Playstore auf PC runterladen

Kommentar verfassen